Sprachreisen 2022 – Alles Wichtige erklärt in 3 Minuten!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Du möchtest eine Sprachreise machen, bist dir aber unsicher, wo es hingehen soll, was du dabei alles beachten musst und wie so etwas abläuft?

Dann bist du bei uns genau richtig, denn wir erklären dir alles Wichtige in nur drei Minuten:

  • wo man überall Sprachreisen hin machen kann
  • was du dabei beachten musst
  • wie genau eine solche Reise abläuft
  • warum dich unser Nachhilfe-Team dabei unterstützen kann!

Lass uns direkt anfangen!

Sprachreise – wohin?

Es gibt zahlreiche Angebote für Sprachreisen. Du kannst dafür innerhalb von Europa bleiben oder in weiter entfernte Länder reisen. Beliebte Länder sind neben England oder Spanien nämlich zum Beispiel auch die USA oder Australien. Guck einfach, welches Land dir persönlich am meisten zusagt.

Jede Stadt hat dabei immer ihren eigenen Charme und am Ende kommt es neben der Umgebung auch noch immer auf deine Reisegruppe an und wie gut alles organisiert ist. Die Sprachreisen sind nach Sprachlevel gegliedert, damit für jeden die passende Reise mit persönlichem Sprachniveau dabei ist.

Wir haben dir trotzdem mal ein paar Beispiele von Städten bzw. Ländern rausgesucht, in denen man tolle Sprachreisen machen kann.

Es gibt sowohl Sprachreisen für Schüler oder Studenten als auch Sprachreisen für Erwachsene!

Sprachreisen Berlin

Du fragst dich jetzt sicher, warum du eine Sprachreise innerhalb Deutschlands machen solltest. Aber aufgepasst: Berlin ist nicht nur die einzigartige Hauptstadt des Landes, es werden auch viele unterschiedliche Sprachreisen dorthin angeboten!

Berlin

Die Stadt selbst ist an vielen Ecken international, mit Cafes, Clubs und einigen interkulturellen Angeboten. In Berlin leben viele unterschiedliche Kulturen zusammen und eine (Sprach)reise ist sie auf jeden Fall immer wert!

Dort gibt es beispielsweise ein Sprachenzentrum, das Sprachdozenten aus verschiedenen Ländern eingestellt hat, die mit dir Sprachen wie Deutsch, Englisch oder Japanisch lernen.

Sprachreisen England

Ein sehr beliebtes Land für eine Sprachreise für Schüler ist England. Speziell an der Südküste gibt es etliche Anbieter, bei denen man eine solche Reise machen kann. Dort hast du die Möglichkeit die englische Sprache direkt vor Ort zu lernen bzw. deine vorhandenen Sprachkenntnisse auszubauen. Dazu werden auch oft Tagesausflüge in größere Städte wie Oxford oder London angeboten, sodass du auch mal etwas anderes siehst und nicht immer nur an ein und demselben Ort bist.

Klicke hier für eine Sprachreise nach England.

Sprachreisen Malta

Malta

Auch Malta wird bei Sprachreisenden immer populärer, denn es lockt das sonnige Wetter und das sommerliche Flair. Wenn du auf der Insel eine Sprachreise absolvierst, kannst du ganz einfach das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden: Sprachen Lernen und mit Urlaub am Meer.

Malta ist die einzige englischsprachige Insel im Mittelmeer.

Neben Maltesisch sprechen die Einwohner nämlich fließend Englisch und du kannst daher einiges von ihnen lernen.

Hier haben wir eine Beispielreise nach Malta für dich.

Sprachreise Ablauf

Wenn du eine Sprachreise als Schüler machst, bist du üblicherweise bei Gastfamilien in deinem Reiseland untergebracht. Sie bieten dir normalerweise Unterkunft und Verpflegung. Natürlich kannst du dich jeden Tag mit ihnen als Muttersprachlern in der Landessprache unterhalten und so deine Sprachkenntnisse festigen.

Gerade dein Hörverstehen und deine Aussprache werden so verbessert. Zusätzlich ist es von Vorteil, dass die Unterkunft bei Gastfamilien etwas günstiger ist als wenn du die Zeit in einem Hotel verbringen würdest.

Bei einer Sprachreise machen immer ganze Gruppen mit, du bist also nie auf dich allein gestellt und kannst schnell neue Freunde finden. Außerdem wirst du die gesamte Zeit von einem oder mehreren Gruppenleitern begleitet, die dich unterstützen und den Reiseablauf organisieren.

Vorbereitung: Sprachen lernen

Um optimal auf deine Sprachreise vorbereitet zu sein, empfehlen wir dir, schon Zuhause die Sprache des Reiselandes zu erlernen oder schon bestehende Sprachkenntnisse zu festigen. Denn somit kannst du dich schon bei deiner Anreise mit den Menschen im Land verständigen.

Sprachen Bild

Falls es Probleme gibt, kannst du sie direkt ansprechen. Auch kannst du so in dem Land internationale Freunde finden und dich mit ihnen unterhalten.

Die erfahrenen Lehrer des Nachhilfe-Teams unterstützen dich zum Beispiel gerne, wenn du dein Englisch oder eine andere Sprache verbessern möchtest.

Warum das Nachhilfe-Team?

Unsere flexiblen Studentenlehrer kennen sich mit Sprachen aus, denn sie sind Muttersprachler und wissen, worauf es beim Lernen ankommt. Sie gehen dabei individuell auf jeden Schüler ein und erstellen mit dir zusammen ein Lernkonzept, das wirklich Erfolg hat.

Du lernst spielerisch, wie du effektiv eine neue Sprache erlernen kannst und was alles dabei wichtig ist. Es wird dabei immer auf deine persönlichen Wünsche eingegangen, damit du ein optimales Ergebnis erzielst.

Hier kannst du direkt nach dem perfekten Nachhilfelehrer für dich suchen:

Inhalt des Sprachunterrichts

Im Rahmen des Nachhilfeunterrichts lernst du bei uns:

  • wie du dein Leseverstehen erweiterst.
  • die richtige Aussprache und korrekte Grammatik.
  • wie du schnell und einfach neue Vokabeln lernst.
  • Hörverstehen durch Sprechen und Dialoge führen mit Muttersprachlern.

Erfahrungsberichte

Die Schüler sind von unserem erfolgreichen Unterricht überzeugt:

Kosten des Sprachunterrichts

Hier siehst du zusammenfassend eine Auflistung aller Kosten:

Nachhilfe Kosten

FAQ

Vorteile beim Sprachenlernen?

  • Du kannst dich überall in anderen Ländern mit den Menschen (z.B. bei Problemen) verständigen.
  • Du lernst neue Leute kennen und schließt neue Freundschaften mit anderssprachigen Menschen.
  • Es ist gut für deinen Lebenslauf, wenn du mehrere Sprachen sprichst.

Warum Sprachreisen?

  1. Sie erweitern deinen Horizont.
  2. Du lernst neue Sprachen bzw. eine bestimmte Fremdsprache besser kennen.
  3. Du schließt neue Freundschaften (international).
  4. Du hast mal eine Alternative zum normalen Pauschalurlaub.
  5. Es macht Spaß, neue Leute und Länder kennenzulernen.

Warum Sprachunterricht beim Nachhilfe-Team?

  • erfahrene Lehrer zeigen dir, wie du dich in den Fremdsprachen verbesserst.
  • du lernst schon mal die korrekte Aussprache, Grammatik, Hör- und Leseverstehen für die Reise in ein fremdes Land.
  • du bereitest dich damit optimal auf eine bevorstehende Sprachreise vor.
  • flexibel und ohne jegliche Bindung kannst du selbst entscheiden, wie viele und wann du Nachhilfe Stunden bei uns buchst.

Hast du noch Fragen zu diesem Artikel? Dann stelle sie gerne in den Kommentaren.

Es wäre außerdem super, wenn du uns noch eine Sternebewertung hinterlässt, damit wir den Artikel kontinuierlich verbessern können. 

Vielen Dank! 🤩
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Das könnte dich auch noch interessieren:

Auslandsjahr 2022 – das solltest du vorher wissen!

Work and Travel – 10 ultimative Tipps für dein Auslandsjahr

Gap Year – 8 Möglichkeiten für das Beste Jahr deines Lebens!

1 Kommentar zu „Sprachreisen 2022 – Alles Wichtige erklärt in 3 Minuten!“

  1. Nina Hayder

    Ich möchte einen Urlaub nach Spanien für eine Sprachreise machen. Gut zu wissen, dass diese auch in Gruppen sinnvoll sind, da man so nie ganz alleine ist. Ich werde mich informieren, wann genau eine solche Reise stattfindet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]