Berlin Blockade

Berlin Blockade – Einfach erklärt in 3 Punkten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 SterneLoading...

Noch ein Ereignis in der Deutschen Geschichte und dir fehlt einfach der Überblick? Dabei können wir dir mit folgenden Punkten behilflich sein:

  • Wie kam es zur Berlin Blockade 1948?
  • Wie kann ich mir den Verlauf vorstellen?
  • Was hatte die Berlin Blockade zur Folge?

Dir fehlen noch Lernzettel für deine nächste Klausur? Auch damit können wir dir am Ende des Artikels aushelfen! Fangen wir nur zuerst damit an dir das Thema verständlich zu erklären.

Los gehts!

Teilung Deutschlands

Mit dem Ende des zweiten Weltkrieges teilten die 4 Siegermächte (Sowjetunion, Großbritannien, Frankreich und die USA) Deutschland untereinander in vier Besatzungszonen auf.

Die Siegermächte hatten jedoch unterschiedliche Pläne mit Deutschland. Aus diesem Grund folgten schnell Spannungen unter den Siegermächten, vor allem mit der Sowjetunion.

Mit der neuen Währungsreform, die der Westen auf West – Berlin ausbreiten wollte, begann die Berlin Blockade. Die Sowjetunion versperrte daraufhin alle Zufahrtswege nach West – Berlin.

Berlin Blockade – Verlauf

Auswirkung der Sperrung nach West – Berlin:

  • Knappheit an Lebensmitteln und weiterer wichtiger Güter
  • Einschränkung der Gas- und Stromversorgung
  • Den Bürgern ergeht es schlecht
Lucius d. clay

Lucius D. Clay

Berliner Oberbürgermeister Ernst Reuter appelliert an die Westmächte, woraufhin am 24. Juni 1948 die Anordnung des US-amerikanischen Gouverneur Lucius D. Clay folgte, die Berliner Luftbrücke zu errichten.

Berlin Blockade – Luftbrücke

25. Juni 1948 → Errichtung der Berliner Luftbrücke

26. Juni 1948 → Fliegen der ersten Maschinen (“Rosinenbomber”)

berliner Luftbrücke

Die Versorgung lief anschließend über den in drei Luftkorridore eingeteilten Luftraum. Geliefert wurden Lebensmittel, Güter und Hilfsmittel. Insgesamt fanden mehr als 270.000 Flüge mit täglich 4.500 Tonnen statt, bis am 12. Mai 1949 die Sowjetunion die Blockade auflöste. Dennoch lief die Versorgung bis September 1949 weiter.

Was war der Grund für die Berlin Blockade?
Die Berlin Blockade sollte als Druckmittel wirken, um zum einen die USA in ihrer Machtausbreitung zurückzudrängen und die Pläne für Westdeutschland zu verhindern.

Berlin Blockade – Folgen

Anders als ihr Plan, scheiterte die Sowjetunion und die BRD wurde gegründet.

Teilung in BRD und DDR

Entstehung der BRD
Die westlichen Zonen (USA, Frankreich und Großbritannien) schlossen sich zusammen und wurden zur Demokratie. 1949 gründeten sie die Bundesrepublik Deutschland (BRD).

Entstehung der DDR
Der Osten gründete die Deutsche Demokratische Republik (DDR), waren allerdings alles Andere als demokratisch. Mit der Macht der SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschland) waren sie viel mehr eine Diktatur.

Berlin Blockade – Zusammenfassung

Berlin Blockade Zusammenfassung

Quiz

Results

#1. Wann war die Berlin Blockade

#2. Wann folgte die Berliner Luftbrücke?

#3. Wer ordnete die Berliner Luftbrücke an?

#4. Welche Länder bildeten die BRD

#5. Wann wurde die Luftbrücke beendet?

Finish

Lernzettel

Wir halten unser Versprechen

Wie versprochen stellen wir dir passend zum Artikel Lernzettel bereit, die dir dabei helfen das Thema schnell wieder in dein Gedächtnis zu bringen!

Konnten wir dir mit diesem Artikel weiterhelfen?

Wir freuen uns, wenn du uns ein kleines Feedback hinterlässt, damit wir unsere Artikel für dich weiter optimieren können!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 SterneLoading...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]