9 Apps für die Schule, die man unbedingt kennen sollte

Du bist Schüler oder Schülerin und kannst dich nicht zum Lernen motivieren oder tust dich einfach schwer manche Themen zu verstehen? Dann findest du hier 9 Apps für die Schule mit denen du den Lernstoff besser verstehst oder auch einfach üben kannst.

An den Sternen erkennst du, wie wir die App bewerten. Dabei wurde besonders auf Nutzerfreundlichkeit und Nützlichkeit im Schulalltag geachtet.

Diese beiden Apps helfen dir, im Schulalltag den Überblick zu behalten.

1. DieSchulApp

DieSchulApp bietet eine gute Übersicht deiner Hausaufgaben, Krankmeldungen, Vertretungen, etc. Die App ist sehr simpel und intuitiv aufgebaut. Allerdings kann man die App nur nutzen, wenn die jeweilige Schule auch dort registriert ist. Teilweise benutzen Schulen auch nicht alle Features der App, wodurch die App eventuell weniger nützlich sein kann.

Unsere Bewertung:

2. Timetable

In der App Timetable kannst du deinen Stundenplan eingeben. Es gibt eine Tagesansicht und eine Wochenansicht. Somit ist die App sehr übersichtlich. Außerdem kannst du Aufgaben, Prüfungen und Ferien eintragen. Timetable ist sehr simpel aufgebaut und vereint Stundenplan und ToDo-Liste.

Stundenplan und ToDo
Stundenplan und ToDo Liste in einem

Somit macht die App die App die Organisation für die Schule einfacherer. Die App kann man anders als DieSchulApp unabhängig davon nutzen, ob die eigene Schule dort registriert ist, sie bietet allerdings auch weniger Funktionen.

Unsere Bewertung: 

Apps für verschiedene Fächer

3. Simple Club – deine Lernapp

In dieser Lernapp findest du Videos und Erklärungen für viele verschiedene Fächer. Du kannst dir auch Lernpläne erstellen, die dich optimal auf deine Klassenarbeiten vorbereiten. Über die kostenlose Version hinaus, kannst du Videos in der Abo-Version auch offline speichern. Das gute an dieser App ist, dass die Videos sehr ansprechend und lustig gestaltet sind. Deshalb hilft die App definitiv beim Verständnis. Viele Nutzer finden besonders den Bereich zum Fach Mathe nützlich, da Rechnungen hier wirklich gut erklärt werden. Simple Club gehört also definitiv zu den besten Apps für die Schule.

Unsere Bewertung:

4. Brainyoo

Karteikarten
Karteikarten

Brainyoo ist eine der bekanntesten Apps um digitale Karteikarten zu erstellen. Du erstellst einfach einen Stapel und klickst auf Karteikarte erstellen. Nun kannst du eine Frage eingeben. Die Antwort kannst du dann auch einfach eintippen oder du erstellt eine Multiple Choice Aufgabe. Ohne die Premium Version kannst du allerdings keine Vokabelliste einscannen, was das Erstellen der Karteikarten vereinfachen würde. Trotzdem ist die App aber sehr nützlich, weil du diese Karteikarten, im Gegensatz zu handschriftlichen Karteikarten, immer auf dem Handy dabeihast.

Unsere Bewertung:

5. Anton

Spielerisches Lernen ist möglich mit der App Anton. Die App beinhaltet Erklärungen und Übungsaufgaben zu vielen verschiedenen Fächern. Anton ist für Kinder ansprechend gestaltet und motiviert somit zum Lernen. Die App wurde vor allem für Schüler von der Grundschule bis zur zehnten Klasse konzipiert.

Unsere Bewertung:

Apps für die Schule – Mathe

Diese Apps helfen, um Mathe besser zu verstehen.

6. Photomath

Mit der App Photomath kannst du Aufgaben abfotografieren und bekommst sofort die Lösungen angezeigt. Die App erkennt auch handschriftliche Aufgaben. Wenn du zum Beispiel eine quadratische Gleichung abfotografierst, kannst du unter anderem sehen, wie du die Funktion faktorisierst oder welches Ergebnis man beim Umformen nach x erhält. Zum besseren Verständnis kannst du dir auch die Lösungswege ansehen.

Unsere Bewertung:

7. GeoGebra Grafikrechner

GeoGebra Grafikrechner ist eine sehr nützliche App, wenn es um das Zeichnen von Funktionen geht. Du kannst beispielsweise eine Funktion zeichnen und dir dann Nullstellen und Extrema anzeigen lassen. Wenn du mehrere Funktionen eingibst, zeigt die App unter anderem auch Schnittpunkte an. Die App hilft dir also sehr Funktionen aller Art zu verstehen. Allerdings ist die App dadurch thematisch eingeschränkt. Anders als zum Beispiel Simple Club, wo du dich mit den verschiedensten Themen beschäftigen kannst. Trotzdem ist die App auf jeden Fall einen Blick wert!

Unsere Bewertung:

Apps für die Schule – Sprachen

Sprachen zu lernen kann manchmal ganz schön schwierig sein. Gut, dass es Apps gibt, die da helfen.

8. DeepL

Mit DeepL kannst du Texte übersetzen, die du einfach nur dort einfügen oder eintippen musst. Die App lässt sich also gut mit Google Translate vergleichen. Sie ist ähnlich simpel aufgebaut, bietet aber bessere Übersetzungen als Google Translate, weil DeepL weniger Wort für Wort, sondern eher sinngemäß übersetzt. Trotzdem sollte man immer nochmal über den Text drüber schauen, besonders wenn es um komplexere Formulierungen geht.

Unsere Bewertung:

9. Vokabeltrainer

Der Vokabeltrainer ist wie der Name schon sagt eine App zum Vokabeln lernen. Du kannst die App für verschiedene Fremdsprachen verwenden. Dazu gibst du einfach das Wort und die jeweilige Übersetzung ein und fügst dies einer Lektion hinzu.

Vokabeln lernen mit Apps
Vokabeln lernen

Wenn du die Vokabeln dann lernst, kannst du zum Beispiel das Wort in deiner Muttersprache angezeigt bekommen und musst dann die Übersetzung eintippen. Ein anderer Modus wäre beispielsweise der Paar Modus. Hier werden dir mehrere Vokabeln angezeigt und du musst das Wort und seine Übersetzung anklicken. Dieser Modus eignet sich besonders, wenn du gerade erst anfängst die Lektion zu lernen. Die App enthält also alles Wichtige, das man braucht um Vokabeln am Handy zu lernen und ist trotzdem sehr einfach gestaltet.

Unsere Bewertung:

Übersicht – 9 Apps für die Schule

Hier siehst du nochmal übersichtlich, welche App du wofür verwenden kannst.

Apps

Wozu kann ich die App verwenden?

DieSchulApp

Stundenpläne, Krankschreibungen, Vertretungen, etc.

Timetable

Stundenplan und ToDo Liste

Simple Club

Lernvideos für verschiedene Fächer

Brainyoo

Karteikarten erstellen und lernen

Anton

Spielerisches Lernen für verschiedene Fächer

Photomath

Matheaufgaben lösen

Geogebra

Umgang mit Funktionen erlernen 

DeepL

Texte übersetzen

Vokabeltrainer

Vokabeln lernen

Hast du ein paar gute Apps für die Schule gefunden?

Schreib uns gerne in die Kommentare, welche App du als erstes ausprobieren möchtest. Da freuen wir uns sehr drüber 🙂

Falls du zusätzliche Unterstützung beim Lernen brauchst, lohnt es sich über einen Nachhilfelehrer nachzudenken.

Und hier kommst du zu unseren Top 8 Schulrucksäcken 2021, zu den besten Zeitmanagement Apps sowie zur perfekten Anleitung für dein Exposé für die Bachelorarbeit.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.