Learn Irregular Verbs

Irregular Verbs- Damit lernst du die unregelmäßigen Verben ganz leicht

Irregular Verbs auswendig zu lernen und im Gedächtnis zu behalten, ist eine beständige Herausforderung beim Start in eine neue Fremdsprache.

Wir haben dir dafür eine ausführliche Tabelle der unregelmäßigen Verben in Englisch zusammengestellt und zeigen dir, mit welchen Methoden du dir schnell und unkompliziert die neuen Verbformen in Simple Past und Past Participle merken kannst.

Lass uns direkt anfangen!

Von den regelmäßigen Verben kennst du sicher bereits die typische Endung “-ed”, wenn du das Simple Past bilden möchtest.

Die unregelmäßigen Verben grenzen sich von den regelmäßigen Verben in der 2. Form, dem Simple Past, und der 3. Form, dem Past Participle ab, indem jedes Verb eine individuelle Form in diesen Zeitformen vorweist.

Wie erkennt man ein unregelmäßiges Verb?

Die Irregular Verbs lassen sich nicht durch den Infinitiv und der Endung -ed im Simple Past und Past Participle bilden. Sie folgen keiner bestimmten Regel, weshalb man für die richtige Anwendung die folgenden Verbformen auswendig lernen sollte.

Irregular Verbs lernen- Ausführliche Tabelle der unregelmäßigen Verben in Englisch

Infinitiv

Simple Past

Past Participle

Deutsch / German

(to) be

was/were

been

sein

(to) beat

beat

beaten

schlagen, besiegen

(to) become

became

become

werden

(to) begin

began

begun

beginnen, anfangen

(to) bend

bent

bent

biegen

(to) bet

bet

bet

wetten

(to) bind

bound

bound

binden

(to) bite

bit

bitten

beißen

(to) bleed

bled

bled

bluten

(to) blow

blew

blown

wehen, blasen

(to) break

broke

broken

zerbrechen, kaputt machen

(to) breed

bred

bred

züchten

(to) bring

brought

brought

(mit-, her-) bringen

(to) broadcasr

broadcast

broadcast

ausstrahlen, senden

(to) build

built

built

bauen

(to) burn

burnt

burnt

brennen, verbrennen

(to) burst

burst

burst

(zer-)platzen

(to) buy

bought

bought

kaufen

(to) catch

caught

caught

fangen, erwischen

(to) choose

chose

chosen

(aus)wählen, (sich) aussuchen

(to) cling

clung

clung

(sich) klammern, festhalten

(to) come

came

come

kommen

(to) cut

cut

cut

schneiden

(to) deal

dealt

dealt

sich beschäftigen mit

(to) do

did

done

tun, machen

(to) draw

drew

drawn

zeichnen

(to) drink

drank

drunk

trinken

(to) drive

drove

driven

fahren

(to) eat

ate

eaten

essen

(to) fall

fell

fallen

(hin)fallen, stürzen

(to) feed

fed

fed

füttern

(to) feel

felt

felt

(sich) fühlen, sich anfühlen

(to) fight

fought

fought

kämpfen

(to) find

found

found

finden

(to) fly

flew

flown

fliegen

(to) forbid

forbade

forbidden

verbieten

(to) forget

forgot

forgotten

vergessen

(to) forgive

forgave

forgiven

vergeben, verzeihen

(to) freeze

froze

frozen

frieren

(to) get

got

got

bekommen, holen, werden, (hin)kommen

(to) give

gave

given

geben

(to) go

went

gone

gehen, fahren

(to) grow

grew

grown

wachsen, anbauen, anpflanzen

(to) hang (out)

hung (out)

hung (out)

rumhängen, abhängen

(to) have (have got)

had

had

besitzen, haben

(to) hear

heard

heard

hören

(to) hide

hid

hidden

(sich) verstecken

(to) hit

hit

hit

schlagen

(to) hold

held

held

halten

(to) hurt

hurt

hurt

wehtun, verletzen

(to) keep

kept

kept

(be)halten, aufbewahren

(to) know

knew

known

wissen, kennen

(to) lay

laid

laid

den Tisch decken

(to) lead

led

led

führen

(to) leave

left

left

(weg)gehen, abfahren, verlassen, zurücklassen

(to) lend

lent

lent

leihen

(to) let

let

let

lassen

(to) lie

lay

lain

liegen

(to) light

lit

lit

anzünden

(to) lose

lost

lost

verlieren

(to) make

made

made

machen, bauen, bilden

(to) mean

meant

meant

bedeuten, meinen

(to) meet

met

met

(sich) treffen

(to) overtake

overtook

overtaken

überholen

(to) pay

paid

paid

bezahlen

(to) prove

proved

proven

beweisen

(to) put

put

put

legen, stellen, (wohin) tun

(to) read

read

read

lesen

(to) ride

rode

ridden

reiten, (Rad) fahren

(to) ring

rang

rung

klingeln, läuten

(to) rise

rose

risen

aufgehen, ansteigen

(to) run

ran

run

rennen, laufen

(to) say

said

said

sagen

(to) see

saw

seen

sehen, besuchen, aufsuchen

(to) seek

sought

sought

suchen

(to) sell

sold

sold

verkaufen

(to) send

sent

sent

schicken, senden

(to) set (a trap)

set

set

eine Falle stellen

(to) sew

sewed

sewn

(an)nähen

(to) shake

shook

shaken

schütteln

(to) shed

shed

shed

abstoßen, ablegen

(to) shine

shone

shone

scheinen (Sonne)

(to) shoot

shot

shot

(er)schießen

(to) show

showed

shown

zeigen

(to) shut (up)

shut

shut

den Mund halten

(to) sing

sang

sung

singen

(to) sink

sank

sunk

sinken, untergehen

(to) sit

sat

sat

sitzen, sich setzen

(to) sleep

slept

slept

schlafen

(to) speak

spoke

spoken

sprechen

(to) spend

spent

spent

(Zeit) verbringen, (Geld) ausgeben

(to) spin

spun

spun

drehen, rotieren

(to) spit

spat

spat

spucken

(to) spread

spread

spread

(sich) ausbreiten, (sich) verbreiten

(to) stand

stood

stood

stehen sich (hin)stellen

(to) steal

stole

stolen

stehlen

(to) stick

stuck

stuck

herausragen, herausstechen, (auf)kleben

(to) sting

stung

stung

stechen

(to) sweep

swept

swept

fegen, kehren

(to) swim

swam

swum

schwimmen

(to) take

took

taken

nehmen, (weg-, hin-)bringen, dauern, (Zeit) brauchen

(to) teach

taught

taught

unterrichten, lehren

(to) tear

tore

tore

(zer-)reißen

(to) tell

told

told

erzählen, berichten

(to) think

thought

thought

denken, glauben, meinen

(to) throw

threw

thrown

werfen

(to) understand

understood

understood

vegrwrstehen

(to) upset

upset

upset

ärgern, kränken, aus der Fassung bringen

(to) wake (up)

woke

woken

aufwachen, wecken

(to) wear

wore

worn

tragen (Kleidung)

(to) win

won

won

gewinnen

(to) write

wrote

written

schreiben

Quiz- Was sind die passenden Irregular Verbs?

Überprüfe nun dein Wissen: Die folgenden Bilder zeigen dir das irregular Verb im Infinitiv. Deine Aufgabe ist nun im Kopf das Simple Past und Past Participle zu bilden.

Die Lösung ist unter dem Bild aufklappbar.

Simple Past: forgot

Past Participle: forgotten

Simple Past: taught

Past Participle: taught

Simple Past: swam

Past Participle: swum

Simple Past: wrote

Past Participle: written

Simple Past: flew

Past Participle: flown

Abitur Englisch

Übungen- mit diesen Methoden lernst du Irregular Verbs ganz einfach

Wie kann man die unregelmäßigen Verben in Englisch lernen?

Dir mag es am Anfang vielleicht etwas schwerer fallen, dir all die neuen Verbformen zu merken. Daher wollen wir dir kurz ein paar Tipps geben, wie du schnell die Irregular Verbs beherrschen wirst.

Tipp 1: Regelmäßiges Wiederholen

Tatsächlich stimmt hier das altbekannte Sprichwort “Übung macht den Meister”.

Das Ziel beim Lernen der unregelmäßigen Verben ist der Übergang ins Langzeitgedächtnis, um die Wörter immer wieder aufs Neue ohne großes Nachdenken abrufen zu können.

Wichtig dabei ist die regelmäßige Wiederholung der Wörter.

Tipp 2: Schreibe dir neue Verben immer noch einmal auf

Im Laufe der Schuljahre wirst du immer wieder auf neue, unregelmäßige Verben stoßen.

Hilfreich ist es daher entweder eine eigene Tabelle zu führen und neue Wörter regelmäßig zu ergänzen.

Oder: Drucke dir unsere Tabelle ” Irregular Verbs ” aus und markiere dir alles, was du bereits kennst. Auf diese Weise kannst du stets deinen Fortschritt überprüfen und wenn du Lust hast, auch schon weitere Verben lernen.

Baumübung als Lernmethode

Die Baumübung ist eine bekannte Methode, um Lerninhalte zu visualisieren und in Gruppen einzuteilen.

Dafür zeichnest du einen Baum von dem mehrere Zweige ausgehen, die für die einzelnen Gruppen stehen.

Eine Gruppe kann beispielsweise sein: Irreguläre Verben, die in allen 3 Zeitformen gleich sind. An diesen Ast malst du dann ein Blatt pro Vokabel und schreibst “put, put, put” hinein.

Beispielhafte Baumübung

Der Baum fungiert dann wie eine Mind Map und verknüpft die einander ähnlichen Verben miteinander.

Vokabel Karteikarten anfertigen zum schnellen Üben der Irregular Verbs

Warum können dir Vokabel Karteikarten beim Lernen von Irregular Verbs helfen?

Zum Einen schreibst du dir die unregelmäßigen Verben noch einmal auf, wobei sich bereits die ersten Wörter einprägen können. Darüber hinaus kannst du die Karten leicht transportieren und zum Beispiel auch spontan im Schulbus anschauen.

Karteikarten schreiben

Das beste Argument für die Karteikarten ist die Betätigung und das Ansprechen mehrerer Sinne. Egal ob du die Verben leise vor dir her sprichst oder dich eine andere Person damit abfragt- du nimmst die Wörter mit einer Vielzahl an Sinnen wahr, was deinem Lernerfolg dient!

Vokabeltrainer

Vokabeltrainer können dir beim Lernen eine zusätzliche Hilfe sein.

Neben den Apps wie “Duolingo” und “Busuu”, mit denen bereits viele Personen ihre Sprachkünste verbessern, haben wir uns jedoch spezifischer bei Apps umgesehen, bei denen du Lernkarten erstellen und auch auf die Lernkarten anderer Personen zugreifen kannst zum Üben.

Dabei ist uns die App “StudySmarter” aufgefallen.

Hier kannst du zunächst:

  • deine Schulform auswählen,
  • angeben, welche Fächer zu gerade belegst und lernen möchtest
  • und welche Klasse du momentan besuchst.
Study Apps für smartes Lernen

Anschließend steht dir frei, Lernkarten zusammenzustellen oder nach bereits bestehenden Materialien zu suchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit mit deinen Freunden über diese Plattform in Gruppen zu lernen und eure Lernmaterialien gegenseitig auszutauschen.

Wie lernst du am Besten die Irregular Verbs? Wir sind gespannt von deinen Lernmethoden in den Kommentaren zu lesen! 🙂

Für weitere Tipps zum besseren Vokabeln lernen, schau bei diesem Artikel vorbei.

Dich könnte außerdem interessieren:

Simple Past einfach erklärt – Bildung, Verwendung und Signalwörter

Speech analysis: So gelingt dir die englische Redeanalyse


Wenn dir unsere Blogs weiterhelfen konnten, interessiert dich vielleicht auch unser persönliches Nachhilfe Angebot! Du findest uns in den Städten Leipzig, Düsseldorf und Wuppertal! Aber keine Sorge, unser online Nachhilfe Angebot ist deutschlandweit verfügbar.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.