Sachtextanalyse auf Englisch schreiben - Darstellung

Sachtextanalyse auf Englisch – Schritt für Schritt zum top Ergebnis

Du sollst im Unterricht eine Sachtextanalyse auf Englisch schreiben? Wir zeigen dir, welchen Aufbau eine Sachtextanalyse hat und was du unbedingt beachten solltest.

Was ist ein Sachtext?

Ein Sachtext ist ein non-fictional text. Der Autor hat die Absicht, Fakten zu liefern oder den Leser zu informieren. Sachtexte sind also KEINE ausgedachten Geschichten oder Gedichte.

In non-fictional texts können ganz unterschiedliche Themengebiete behandelt werden.

text type: newspaper article
Eine Form des Sachtexts sind Zeitungsartikel. Häufig werden diese im Englischunterricht analysiert.

Sachtextanalyse Englisch: Aufbau

Eine englische Sachtextanalyse besteht aus drei Teilen:

  1. Einleitung
  2. Hauptteil
  3. Schlussteil

In den folgenden Abschnitten erklären wir dir, worauf es bei dem Schreiben der einzelnen Teile ankommt.

Vorgehen

  1. Lies den Text gründlich durch und halte nach Aspekten Ausschau, die für die spätere Analyse wichtig sein könnten
  2. Markiere relevante Stellen, am besten mit verschiedenfarbigen Stiften (z.B. rot für Quelleninformationen, blau für rhetorische Mittel usw.)
  3. Mache dir kurz Notizen, auf was du bei der Analyse besonders eingehen möchtest. So hast du schon vorab eine grobe Gliederung.

Einleitung (introduction)

In der Einleitung deiner Analyse nennst du die zentralen Quelleninformationen und das Thema des Textes:

  • Textsorte (z.B. Zeitungsartikel, Kommentar, Bericht, Broschüre, Gebrauchsanweisung…)
  • Titel
  • Verfasser
  • Erscheinungsjahr
  • Erscheinungsort/-medium (z.B. Tageszeitung X, Buch Y…)
  • zentrales Thema (kurz und knapp)

Du kannst dich an folgendem Muster orientieren:

The [text type] “[title]” written by [author] and published in [source] on [date], deals with/is about/informs about the issue of [main topic]…

Beispiel:

The newspaper article “Greenhouse Effect” written by James Green and published in the Washington Post on 12th October 2018, deals with the issue of global warming.

Hauptteil (body)

Im Haupteil der Textanalyse setzt du dich mit der Struktur des Textes, der verwendeten Sprache und der Intention des Verfassers auseinander:

  • Analyse der Gliederung und Argumentationsstruktur
  • Sprachanalyse (Satzbau, Wortwahl, Nutzung rhetorischer Mittel, Ausdrucksweise, Verwendung von Fachsprache oder Umgangssprache)
  • Intention des Verfassers (Information, Handlungsaufforderung, Anregung…?)
  • Wer ist der Adressat des Texts? An wen wendet sich der Autor?
  • Ist der Text objektiv oder eher subjektiv?
  • Gibt es weitere Besonderheiten?

Je nach Textsorte (text type) kann die Analyse im Hauptteil unterschiedliche Anforderungen haben. Lies deshalb vorab immer genau die Aufgabenstellung durch!

Argumentationsstruktur

Bei einigen Sachtextarten spielt die Analyse der Argumentationsstruktur (structure of arguments) eine wichtige Rolle. Das kann z.B. bei politischen Reden oder Essays der Fall sein.

Folgende Schritte solltest du dabei einhalten:

  1. Hauptthese (main thesis) herausfinden: Welche These vertritt der Autor?
  2. Argumente (arguments) untersuchen: Welche Argumente nennt der Verfasser und wie sind sie angeordnet?
  3. Wie werden die Argumente gestützt? Verwendet der Autor Beispiele, um seine These zu untermauern? Oder versucht er, Gegenargumente zu entkräften?
  4. Beschreibung der Argumentationsstruktur

Schlussteil (conclusion)

Im Schlussteil deiner Sachtextanalyse fasst du die wesentlichen Ergebnisse des Hauptteils knapp und präzise zusammen. Greife keine neuen Aspekte auf, über die du vorher noch nicht gesprochen hast.

Du darfst hier auch deine persönliche Meinung abgeben und Stellung beziehen.

Sachtextanalyse Englisch – Useful Phrases

Wir haben einige hilfreiche Formulierungen für deine Sachtextanalyse zusammengetragen.

The article deals with/is about...

Der Artikel handelt von...

The text informs about...

Der Text informiert über...

The text provides insight into...

Der Text gibt Einsicht in...

In the first/second paragraph/part you learn about…

Im ersten/zweiten Absatz/Teil erfährt man...

Firstly/secondly...

Erstens/zweitens...

The structure ist...

Die Struktur ist...

Finally...

Schließlich...

The author emphasizes/stresses/underlines...

Der Autor betont...

The author employs/makes use of.....

Der Verfasser nutzt...

Another relevant aspect is...

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist...

The author illustrates that.../shows that...

Der Autor zeigt, dass...

In addition/moreover/furthermore/besides...

Außerdem/darüber hinaus...

One can conclude that...

Man kann schlussfolgern, dass...

In summary/to sum up...

Zusammenfassend...

Weitere nützliche Vokabeln findest du z.B. bei Quizlet.

Tipps: darauf solltest du achten

  • Beachte vor dem Schreiben die genaue Aufgabenstellung!
  • Schreibe die Analyse im Simple Present.
  • Bringe Struktur in deine Analyse: Mache Absätze zwischen einzelnen Paragraphen.
  • Benutze Verbindungswörter (linking words) um einzelne Paragraphen miteinander zu verbinden (z.B. “morever…”,”nevertheless…” etc.). Dadurch liest sich deine Analyse flüssiger.
  • Belege deine Aussagen mit Bezug auf geeignete Textstellen (mit Zeilen- und Seitenangabe).
  • Schreibe bei Zitaten nicht zu viel aus dem Text ab. Beschränke dich auf kurze Stellen.
  • Bleibe sachlich und objektiv. Deine Meinung darfst du erst im Schlussteil abgeben.
  • Vergiss nicht, deine Analyse abschließend noch einmal auf Fehler zu überprüfen.

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Schreiben deiner Sachtextanalyse! Wie du weiß: Übung macht den Meister 😉 Aber mit den Infos auf dieser Seite hast du alle wichtigen Informationen an der Hand.

Konnten wir dir weiterhelfen?

Wenn dir unsere Seite gefallen hat, würden wir uns über einen Kommentar von dir freuen!  🙂

Schau auch gerne bei unseren Artikeln zu den Themen Cartoon Analysis und Essay schreiben vorbei.

Brauchst du weitere Unterstützung? Auf der Seite des Nachhilfe-Teams findest du kompetente Nachhilfelehrer*innen für Deutsch und andere Fächer.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.