Germanische Sprachen – Alle Infos rund um die Sprachfamilie

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Was sind germanische Sprachen? Der Begriff Germanistik sagt dir etwas, aber du bist dir unsicher, was germanische Sprachen sind und was sie genau mit dem Deutschen zu tun haben? Dann bist du bei uns richtig!

Wir zeigen dir hier:
…was germanische Sprachen sind.
…was Deutsch damit zu tun hat.
…was leichte Sprachen sind.
…wie du solche Sprachen lernen kannst.
…warum dir das Nachhilfe-Team bei Sprachen weiterhelfen kann!

Legen wir direkt los!

Was sind germanische Sprachen?

Die germanischen Sprachen gehören zu den sogenannten indogermanischen Sprachen. Sie beinhalten insgesamt mehr als 800 Millionen Sprecher, von denen etwa 500 Millionen Muttersprachler sind.

Die Tabelle zeigt dir die meistgesprochenen germanischen Sprachen – gemessen an den Muttersprachlern. Beachte, dass Englisch noch viel mehr Sprecher insgesamt auf der Welt hat, wie zum Beispiel Menschen, die es als Zweitsprache nutzen.

Rang

Sprache

Sprecher (Muttersprachler, in Mio.)

1.

Englisch

330

2.

Deutsch

100

3.

Niederländisch

25

4.

Schwedisch

10

5.

Afrikaans

6,7

6.

Dänisch

5,5

7.

Norwegisch

5

8.

Niederdeutsch

2

9.

Jiddisch

1,5

10.

Scots

1,5

Scots wird in Schottland, genauer gesagt im zentralen Tiefland, gesprochen. Es wird nicht in den schottischen Highlands benutzt!

Gliederung der germanischen Sprachen

Generell lassen sich die germanischen Sprachen gliedern in:

1. Westgermanische Sprachen

  • Englisch, Deutsch, Niederländisch, Afrikaans, Niederdeutsch, Jiddisch, Luxemburgisch, Friesisch und Pennsylvania Dutch

2. Nordgermanische Sprachen

  • Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Färöisch und Isländisch.

3. Ostgermanische Sprachen

  • Sie sind leider schon ausgestorben. Vielleicht kennst du Gotisch. Es ist die bestüberlieferte ostgermanische Sprache.

Alle germanischen Sprachen haben gewisse grundlegende Gemeinsamkeiten. Gerade die skandinavischen Sprachen haben viele Gemeinsamkeiten. Zum Beispiel verstehen Dänen und Norwegen aufgrund ihrer Schriftsprache einander ganz gut. Aber: Hier musst du vorsichtig sein, denn die Aussprache ist oft sehr unterschiedlich.

Du weißt vielleicht auch, dass sich Deutsch und Niederländisch teilweise ähneln und sich manche Menschen aus beiden Ländern sogar miteinander unterhalten können.

Nudge animiert

Indogermanische Sprachen

Diese Sprachfamilie hat drei Milliarden Muttersprachler und ist daher die größte bzw. sprecherreichste Sprachfamilie weltweit.

Aufgepasst: Die Bezeichnung “Indogermanisch” ist ein bisschen irreführend, denn die germanischen Sprachen und die indischen Sprachen machen nur einen kleinen Teil dieser Sprachfamilie aus. Das Wort bezieht sich nämlich auf das geographische Gebiet, in dem diese Sprachfamilie benutzt wird: Von Westen nach Osten – von Germanien bzw. Europa bis nach Indien.

Die indogermanischen Sprachen werden auch indoeuropäische Sprachen genannt!

Sprachbaum

Die indogermanischen Sprachen, zu denen auch das Deutsche gehört, haben wir für dich in einem Sprachbaum zusammengefasst.

Sprachbaum Indogermanische Sprachen

Zu den Sprachfamilien haben wir einen separaten Artikel für dich!

Wie viele Sprachen gibt es?

Es gibt weltweit mehr als 7000 Sprachen – ausgenommen davon sind Dialekte und andere Sprachvarianten.
Die Sprecher der verschiedenen Sprachen leben aber nicht alle in ein und demselben Land, sondern in verschiedenen Ländern. Deutsch wird ja auch nicht nur in Deutschland gesprochen, sondern unter anderem noch in Österreich oder der Schweiz.
Durch Sprachwandel ändert sich jedoch gleichzeitig die Sprach Anzahl und auch die Anzahl der Sprecher.

Leichte Sprachen

Sprachen, die als einfach zu lernen gelten, sind zum Beispiel die germanische Sprache Englisch oder die romanische Sprache Spanisch. Meistens kannst du sie in der Schule lernen und es gibt auch gute Nachhilfeangebote für sie, falls du mal nicht weiterkommst und beim Pauken Hilfe brauchst.

Wenn du Spanisch sprichst, ist es häufig auch der Fall, dass du dann schneller Portugiesisch oder Italienisch sprechen lernen kannst, weil sich die Sprachen ähneln und das Lernen leichter fällt.

Schau dir gerne unsere Artikel über leichte Sprachen oder Romanische Sprachen an!

Sprachen fördern

Kannst du schon eine Sprache sprechen, aber bist dir oft unsicher was das Lernen angeht?

Du denkst, dass ein bisschen Hilfe beim Lernen gut wäre? Dann klick dich durch unser Nachhilfe Angebot!

Unsere erfahrenen Studenten-Lehrer arbeiten dann flexibel mit dir ein Konzept zur erfolgreichen Nachhilfe aus.

Wir fördern Sprachen und das Erlernen von Sprachen, denn unsere Nachhilfelehrer sind wahre Sprachtalente.

Wir bieten unterschiedlichsten Sprachunterricht – mit Muttersprachlern, die sich bestens in der jeweiligen Sprache auskennen.

Wir helfen dir, Lösungsmuster zu veranschaulichen und zeigen dir die besten Techniken für alle Prüfungen.

Klicke hier für deine Sprachnachhilfe bei uns:

Inhalte des Sprachunterrichts

Wir helfen dir, damit du fit wirst in den grundlegenden sprachlichen Bausteinen: Grammatik, Vokabeln, Lese- sowie Hörverstehen.

Inhalte des Sprachunterrichts (1)

Wir bieten:

  1. Gruppenunterricht oder Einzelnachhilfe – Für jeden gibt es ein individuelles Programm.
  2. Sprachen flexibel lernen, wann immer Nachhilfe gebraucht wird.
  3. Nachhilfe ohne Vertragslaufzeit.
  4. Sprachen lernen mit Muttersprachlern.

Nachhilfe Erfahrungen

Finde direkt den perfekten Nachhilfelehrer für dich:

Kosten der Nachhilfe

Alle Kosten rund um die Nachhilfe bei uns haben wir dir hier nochmal aufgelistet:

Bis zur einschließlich 10. Klasse

21 Euro pro 45 Minuten

Für die 11 Klasse (G8) sowie für die 11. Klasse und 12. Klasse (G9)

22 Euro pro 45 Minuten

Für die 12. Klasse (G8) und 13. Klasse (G9) inkl. Abiturvorbereitung

24 Euro pro 45 Minuten

Für Uni/FH BA (Nebenfach und Hauptfach)

24 Euro pro 45 Minuten

  • Du entscheidest selbst, wie viele Stunden du brauchst: Du kannst 45-, 60-, 90- und 120(+)-Minuten Unterrichtseinheiten wählen
  • Die Nachhilfestunden können nach jeder Stunde formlos pausiert oder ganz beendet werden, denn: Es gibt keine Vertragsbindung.

Germanische Sprachen – FAQ

Ist der Nachhilfe Unterricht jederzeit kündbar?
Die Nachhilfestunden können nach jeder Stunde formlos pausiert oder ganz beendet werden, denn es gibt keine vertragliche Bindung.

Im Unterricht lernen die Schüler die Sprache im Hinblick auf Lese- und Hörverstehen, Grammatik und Sprechen. Außerdem wird auf die Stärken und Schwächen der SchülerInnen eingegangen.

Der Sprachunterricht deckt alle wichtigen Komponenten ab: Lesen, Hören, Sprechen und Vokabeln.
Die Nachhilfelehrer gehen flexibel auf die SchülerInnen ein und gemeinsam werden Lernrückstände behoben.

Falls du noch Fragen zum Thema hast, stelle sie gerne in den Kommentaren!

Es wäre außerdem noch super, wenn du uns eine Sternebewertung hinterlässt.

Vielen Dank! ?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]