Was darf man mit 14? Titelbild

Was darf man mit 14? Aktuelle Übersicht 2021

Kann ich mit 14 Alkohol trinken? Was ist mit Sex? Darf ich alleine verreisen? Auf all diese Fragen und noch mehr erhältst du in diesem Artikel Antworten. Wir haben alles für dich zusammengefasst, was du wissen musst, wenn du 14 wirst. Also los geht’s…

Arbeiten

Führer-schein

bezahlen

Alkohol

Sex

nachts draußen sein

Filme ab FSK 16

alleine reisen

bestraft werden

JA

NEIN

JA

NEIN

JA

NEIN

NEIN

JA

JA

Wie viel darf man mit 14 arbeiten?

Wenn du 14 Jahre alt bist, darfst du höchstens zwei Stunden am Tag arbeiten. In einem landwirtschaftlichen Betrieb deiner Familie erhöht sich diese Stundenzahl auf 3.

Falls du bei Theater- oder Musikaufführungen mitwirkst, liegt die erlaubte Arbeitszeit bei 3 bzw. 4 Stunden täglich. Dafür muss jedoch eine Genehmigung beantragt werden.

Arbeiten ist für dich nur erlaubt, wenn deine Eltern einverstanden sind und normalerweise auch nur zwischen 8 und 18 Uhr nach der Schule.

Wir haben hier noch einen hilfreichen Artikel darüber, wie du einen optimalen Lebenslauf schreiben kannst.

Wo kann ich mit 14 Jahren arbeiten?

Laut Gesetz darfst du leichte Arbeiten ausführen, die dich nicht gefährden können. Im Folgenden habe ich ein paar Möglichkeiten aufgelistet, wie du Geld verdienen kannst:

  • Nachhilfe
  • Zeitungen austragen
  • Tätigkeiten im Haushalt und Garten z.B. Rasen mähen
  • Babysitten
  • Betreuung von Haustieren
  • Erntehilfe

Schon gewusst? Circa 11% der Jugendlichen fangen mit 14 Jahren mit einer kleinen Nebentätigkeit an. Die beliebtesten Jobs sind: Nachhilfe geben, Babysitten und Zeitungen austragen.

In diesem Artikel über kurzfristige Beschäftigung findest du alle wichtigen Infos darüber.

Führerschein als Teenager – geht das?

Direkt vorab: Einen Autoführerschein darfst du mit 14 noch nicht machen. Erst mit 16 1/2 kannst du mit dem PKW Führerschein beginnen.

Du hast jedoch andere Möglichkeiten, mit 14 mit der Fahrschule anzufangen, z.B. beim Mofaführerschein.

Kann man mit 14 Jahren einen Roller Führerschein machen?

Jein. In den meisten Bundesländern ist Roller fahren erst ab 16 Jahren erlaubt. Mancherorts kannst du jedoch schon mit 14 einhalb mit dem AM Führerschein für Roller bzw. Moped beginnen, um dann mit 15 fahren zu dürfen.

Führerschein

Was dürfen Jugendliche kaufen?

Theoretisch kannst du dir mit 14 alles kaufen, du brauchst jedoch für jeden Kauf die Einwilligung deiner Eltern. Das gilt auch für Haustiere. 

Außerdem muss alles, was du kaufen willst, für dein Alter freigegeben sein. Du kannst also z.B. keine DVD mit FSK 16, Alkohol oder Tabak kaufen.

Ist ein 14 jähriger geschäftsfähig?

Als Jugendliche/r bist du beschränkt geschäftsfähig, das heißt deine Eltern können deine Käufe rückgängig machen. Erst mit 18 bist du voll geschäftsfähig.

Wie viel darf man mit 14 bezahlen?

Eine gesetzliche Beschränkung gibt es dafür nicht, aber du brauchst wie bereits erwähnt vorher die Erlaubnis deiner Eltern, wenn du etwas kaufen möchtest.

Eine Ausnahme davon ist der sogenannte “Taschengeldparagraph”. Er besagt, dass du mit deinem Taschengeld kaufen kannst, was du möchtest. Auch ohne vorherige Einwilligung deiner Eltern. Verbieten deine Eltern jedoch ausdrücklich, dass du eine bestimmte Sache kaufst, greift der Taschengeldparagraph nicht.

Beispiel: Kaufst du dir einen Computer für 200€, für den du die letzten Monate dein Taschengeld gespart hast, ist dieses Geschäft sofort rechtskräftig. Haben dir deine Eltern jedoch vorher ausdrücklich verboten, den Computer zu kaufen, können sie den Kauf rückgängig machen.

Alkohol unter 16 – wann erlaubt und wann nicht

Auch hier kommt es darauf an, was deine Eltern dir erlauben.

Was darf man mit 14 Jahren trinken?

Ohne Begleitung deiner Eltern oder anderer Erziehungsberechtigter darfst du generell gar keinen Alkohol trinken. Ist ein Erziehungsberechtigter bei dir, kannst du dir jedoch Wein, Bier oder ähnliche Getränken bestellen und trinken.

Hochprozentigen Alkohol wie Schnaps ist für dich auch in Anwesenheit deiner Eltern erst erlaubt, wenn du 18 bist.

Wie viel Alkohol darf man mit 14 trinken?

Eine Höchstmenge ist gesetzlich nicht festgelegt. Da du aber mit 14 sowieso nur Alkohol trinken darfst, wenn deine Eltern anwesend und einverstanden sind, können und sollten sie entscheiden, wann es Zeit ist, aufzuhören.

Ist es schlimm wenn man mit 14 Alkohol trinkt?

Wenn du als Teenager Alkohol trinkst, kannst du deinem Körper erheblichen Schaden zuführen, weil du noch in der körperlichen Entwicklung steckst. Außerdem ist die Gefahr hoch, dass du eine Sucht entwickelst.

Wirst du mit 14 beim Trinken von Alkohol ohne deine Eltern erwischt, bekommst du vermutlich sowohl von der Polizei als auch von deinen Eltern eine ordentliche Standpauke. Rechtliche Strafen musst du aber nicht befürchten.

Ein paar weitere Punkte kurz erklärt:

  • Religionsfreiheit: sobald du 14 bist, kannst du selbst entscheiden ob und welcher Religion du zugehören möchtest.
  • Namensänderung: ab 14 darfst du mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten einen Antrag zur Namensänderung einreichen
  • Adoption: mit 14 kannst du nur noch mit deiner Einwilligung adoptiert werden
  • Aufenthalt: wenn deine Eltern getrennt sind, hast du mit 14 Mitspracherecht darüber, wo du wohnst
  • Organspende: mit 14 kannst du der Organspende widersprechen, ab 16 darfst du ihr offiziell zustimmen
  • Tattoos/Piercings: es gibt zwar keine gesetzliche Grundlage, doch wenn Piercer oder Tätowierer jugendliche Kunden erlauben, dann meist nur mit Einverständnis oder Anwesenheit eines Sorgeberechtigten.

Sex als Teenager – unter Bedingungen

Wenn du mit 14 Sex haben möchtest, musst du ein paar Sachen beachten.

Wenn einer von euch zwischen 14 und 16 Jahren ist und der oder die andere über 21, kann sich der ältere Partner strafbar machen, wenn er die Unerfahrenheit des jüngeren ausnutzt.

Auch Sex mit Schutzbefohlenen, also z.B. mit Kindern, Schülern oder Angestellten unter 18 ist verboten und die Eltern, Lehrer oder Chefs machen sich des Missbrauchs strafbar.

Warum darf man erst ab 14?

Da man in Deutschland unter 14 Jahre als Kind gilt, sind jeglich sexuelle Handlungen erst ab 14 erlaubt. Das heißt, auch wenn einer von euch schon 14 ist, wartet lieber noch, sonst macht sich der oder die ältere strafbar.

In der folgenden Tabelle bekommst du einen Überblick darüber, wer mit wem unter welchen Bedingungen Sex haben darf:

Alter (Jahre)

0-13

14-15

16-17

18-21

22+

0-13

nein

nein

nein

nein

nein

14-15

nein

ja

ja

ja*

ja**

16-17

nein

ja

ja

ja

ja

18-21

nein

ja*

ja

ja

ja

22+

nein

ja**

ja

ja

ja

* Sex ist nur erlaubt, wenn dieser einvernehmlich ist, kein Geld dafür verlangt wird und keine Zwangslage des jüngeren Partners ausgenutzt wird
** Sex ist nur erlaubt, wenn der ältere Partner die „fehlende sexuelle Selbstbestimmung“ des jüngeren Partners nicht ausnutzt

Kann eine 14 Jährige mit einem 20 jährigen zusammen sein?

Ja. Sobald beide Partner mindestens 14 sind, ist (so gut wie) alles erlaubt. Ich schreibe “so gut wie”, weil bei einer Zwangslage oder bezahltem Sex dieser dann trotzdem verboten ist.

Wie alt darf er sein wenn ich 14 bin?

Wenn du 14 oder 15 bist, muss dein/e Sexualpartner/in ebenfalls mindestens 14 sein. Ist er oder sie jedoch 18 oder älter, dürft ihr nur miteinander schlafen, wenn kein Geld für den Sex verlangt wird und der jüngere Partner nicht ausgenutzt wird.

Gut zu wissen: ab 14 Jahren darfst du als Mädchen alleine zum Frauenarzt und dir die Pille verschreiben lassen. Auch ohne das Wissen oder Einverständnis deiner Eltern. Der Arzt oder die Ärztin entscheidet in diesem Fall darüber, ob du reif genug für diese Verhütungsmethode bist.

Wann müssen Teenager zu Hause sein?

Mit 14 kannst du ohne Begleitung von Erziehungsberechtigten bis 22 Uhr draußen bleiben. Hast du eine sorgeberechtigte Person bei dir, gibt es keine gesetzliche Ausgangssperre für dich.

Du suchst detaillierte Infos zu diesem Thema? Wir haben auch noch einen ausführlichen Artikel über die Ausgehzeiten von 14-Jährigen.

Welche Filme sind unter 16 erlaubt?

Eine FSK 14-Freigabe gibt es in Deutschland so nicht. Die nächsthöhere Grenze liegt bei 16. Wenn du 14 oder 15 bist, darfst du dir also nur Filme mit FSK 0, FSK 6 oder FSK 12 anschauen. FSK 16 und FSK 18 sind nicht erlaubt.

Kann man mit 14 in einen Film mit FSK 16?

Nein. Auch in Begleitung von Erziehungsberechtigten oder mit einem Muttizettel darfst du keinen FSK 16-Film anschauen, wenn du jünger als 16 bist.

Jugendliche im Urlaub – kann ich alleine verreisen?

Dass Teenager auch mal ohne ihre Eltern Urlaub machen möchten, ist ganz normal. Ein paar Dinge sind dabei jedoch zu beachten.

Kann man mit 14 alleine in den Urlaub fliegen?

Ob du mit 14 ohne Begleitung fliegen darfst, kommt auf die Airline an. Bei Lufthansa und Condor z.B. dürfen das Kinder ab 12. Fliegst du mit Ryanair, musst du dafür mindestens 16 sein.

Bei vielen Airlines gibt es Begleitservices für Minderjährige, die dazugebucht werden können.

Kann man mit 14 reisen?

Mit der Deutschen Bahn dürfen Kinder ab 6 Jahren alleine reisen, bei Flixbus liegt diese Grenze bei 15 Jahren.

Als Übernachtungsmöglichkeit ist für 14-Jährige eine Jugendherberge eine sehr gute Lösung. Aber auch Hotels und Campingplätze sind in Deutschland für Minderjährige mit Erlaubnis der Eltern meist möglich.

Schau vor deiner Reise am besten auf der Website der Unterkunft nach, ob du dort ohne Begleitung übernachten darfst.

Wenn du vor hast, ins Ausland zu reisen, kann es viele unterschiedliche Beschränkungen geben. Informiere dich vorher also gut.

Generell solltest du unter 18 auf Reisen immer eine schriftliche Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten und eine Kopie dessen Ausweises dabei haben. Besonders im Ausland.

Du willst mal ohne deine Eltern Urlaub machen? Jugendfreizeiten und Sprachreisen sind dafür tolle Möglichkeiten. Du triffst neue Leute in deinem Alter und deine Eltern müssen sich keine Sorgen machen, dass du ganz alleine reist.

Strafmündig unter 18 – ab wann droht mir eine Verurteilung?

Strafmündig bedeutet, dass du vor Gericht für eine Straftat zur Verantwortung gezogen werden kannst. Laut Gesetz ist man ab 14 eingeschränkt schuldfähig.

Kann man mit 14 angezeigt werden?

Theoretisch kann jeder angezeigt werden, bestraft werden kannst du jedoch erst ab 14 Jahren.

Ist man mit 14 strafmündig?

Ja aber es kommt auf den Einzelfall an. Zwischen 14 und 17 Jahren zählst du in Deutschland als bedingt strafmündig und kannst deshalb vor Gericht verurteilt werden. Entscheidend ist, ob du zur Tatzeit reif genug warst, das Unrecht einzusehen.

Strafmündigkeit

Was passiert wenn man mit 14 eine Straftat begeht?

Wenn du mit 14 Jahren eine Straftat begehst, kannst du nach Jugendstrafrecht dafür verurteilt werden. Mögliche Strafen reichen von Erziehungsmaßregeln bis Jugendgefängnis.

Warum ist man erst ab 14 Jahren strafmündig?

Personen, die noch nicht 14 sind, zählen in Deutschland laut Strafgesetzbuch als Kinder. Sie werden als nicht schuldfähig angesehen, können also nicht bestraft werden. Es kann jedoch sein, dass das Familiengericht eingreift.

Ist es strafbar mit 14 zu rauchen?

Rauchen ist laut Gesetz erst ab 18 erlaubt. Deshalb kann die Polizei dir die Zigaretten abnehmen, wenn du mit 14 beim Rauchen erwischt wirst.

Bestraft werden kannst du dafür jedoch nicht; derjenige, der dir die Zigaretten verkauft oder zur Verfügung gestellt hat aber schon.

Fazit:

Wie du siehst, ist 14 in vielen Bereichen eine magische Grenze. Die untenstehende Übersicht liefert dir nochmal schnelle Antworten auf alle Fragen.

Hier kannst du die Übersicht auch nochmal downloaden.

Hast du Lob oder Kritik für uns? Schreib sie uns gerne in die Kommentare.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.