Frühstücksideen für Kinder – schnelle und gesunde Rezepte für jedes Kind

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Damit Kinder über den ganzen Tag gleichmäßig mit Energie und Nährstoffen versorgt werden, ist das Frühstück besonders wichtig.

In diesem Artikel finden Sie Frühstücksideen, die den Energiespeicher Ihres Kindes schnell auffüllen. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Frühstück für  Kinder – Die wichtigste Mahlzeit

Das Frühstück ist die erste Mahlzeit des Tages und dient dazu, die über Nacht entleerten Energiespeicher wieder aufzufüllen. Diese Energiespeicher sind bei Kindern noch kleiner als bei Erwachsenen, weshalb das Frühstück für sie besonders wichtig ist.

Bei Kindern, die morgens auf das Frühstück verzichten, sinkt das Energielevel. Dies führt dazu, dass in der Schule die Konzentration abnimmt. Frühstück wirkt sich bei Kindern aber nicht nur auf die geistige Leistung aus, sondern auch auf den Körper. Studien belegen, dass Kinder, die regelmäßig frühstücken motorisch leistungsfähiger sind.

Grundsätzlich gilt für Kinder beim Frühstück das Gleiche wie für Erwachsene. Es sollte Vollkorngetreide, so wie frisches und saisonales Obst und Gemüse, Milchprodukte oder pflanzliches Protein und reichlich Flüssigkeit enthalten.

Wichtig: Das Frühstück sollte möglichst wenig Zucker enthalten, denn der bringt Blutzuckerspiegel und Energielevel ins Ungleichgewicht. Zucker führt zwar zum schnellen Anstieg des Blutzuckerspiegels und zu einer Steigerung der Energie, doch dieser Anstieg ist nur von kurzer Dauer.

4 gesunde Frühstücksideen für Kinder – schnell und gesund

Frühstücks-Porridge

Zubereitung :

  • Haferflocken, Milch und Salz in einem Topf unter ständigem Rühren erhitzen, 2-3 Minuten leicht köcheln lassen, bis eine breiige Konsistenz entsteht.
  • Die Mandeln grob hacken. Porridge auskühlen lassen, in Schalen anrichten. Mit Mandeln und Zimt bestreuen und ggf. mit Früchten dekorieren.

Blaubeer-Pfannkuchen

Zubereitung :

  • Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit allen Zutaten außer Heidelbeeren zu einem glatten Teig rühren.
  • Heidelbeeren hinzufügen und mit einer kleinen Kelle den Teig in die Pfanne geben und mittels schwenken einen runden Crêpe formen.
  • Für etwa eine Minute backen und dann behutsam mithilfe eines Pfannenwenders umdrehen.

Vollkornwaffeln

Zubereitung :

  • Das Getreide fein mahlen und mit dem Salz und dem Zimt mischen.
  • Margarine mit dem Ahorn-, Agavendicksaft, dem Vollkornmehl und dem Wasser zu einem dickflüssigen Teig verrühren und diesen zugedeckt etwa 30-60 Minuten quellen lassen.
  • Anschließend noch einmal gut durchrühren, das Waffeleisen vorheizen und nacheinander Waffeln backen.

Bananen-Toast

Zubereitung :

  • Zuerst den Toast in einem Toaster toasten. Danach mit einem Messer den Toast wahlweise mit Frischkäse oder Joghurt bestrichen.
  • Die Bananen auf einem Schneidebrett in Scheiben schneiden und mit den Himbeeren auf dem Toast verteilen.
  • Die Mandeln etwas klein hacken und ebenfalls darüber streuen.

Wichtige Nährstoffe für Kinder

FAQ

Was essen Kinder am liebsten zum Frühstück?

  • Warmer Porridge (mit Früchten nach Wahl)
  • Vollkornbrötchen / Pumpernickel mit Frischkäse oder Mandelmus
  • Klassisches Müsli mit (Joghurt) mit Früchten
  • Joghurt / Quark mit Früchten

Wie sollte ein Frühstück für Kinder aussehen?

Ein ausgewogenes Frühstück besteht aus Brot mit Belag oder Müsli, dazu Milch oder Milchprodukte wie Joghurt, Buttermilch oder Quark. Ergänzt wird das ganze durch frisches Obst oder Gemüserohkost.

Haben Ihnen die Rezepte gefallen? Wir freuen uns riesig, wenn Sie uns einen Kommentar und eine Sternebewertung hinterlassen. Vielen Dank!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]