Datum auf Englisch - Titelbild Kalender

Datum auf Englisch – eine simple Anleitung für englische Datumsangaben

Das englische Datum sorgt oft für Verwirrung. Nicht nur im Unterricht, sondern auch in der Geschäftswelt sind sich viele Menschen nicht sicher, wie man das Datum auf Englisch schreibt oder es interpretieren soll.

Wir wollen mit diesem Artikel Klarheit darüber schaffen:

  • Was die Unterschiede zum deutschen Datum sind
  • Wie sich die amerikanische Schreibweise von der britischen unterscheidet
  • Wie du selbst fehlerfrei englische Datumsangaben machst.

Lass uns gleich loslegen!

Englisches Datum – Die wichtigsten Unterschiede zum Deutschen

Wir wollen uns zunächst einmal anschauen, wie sich die englische Datumsangabe überhaupt von der Deutschen unterscheidet.  Tatsächlich gibt es da nämlich ein paar sehr deutliche Unterschiede und zwar unterscheidet sich im Englischen die…

  • Reihenfolge von Tag und Monat
  • Nutzung von Quer- oder Bindestrichen statt Punkten
  • Nutzung von Ordnungszahlen (wie 2nd, 45th,…)
  • Aussprache des Datums

Aber aufgepasst: Auch im Englischen ist die Schreibweise des Datums nicht immer dieselbe!

In den USA ist nämlich eine andere Art der Datumsangabe üblich als in Großbritannien. Achte also bei dem englischen Datum immer darauf, wo die Angabe herkommt bzw. wen du adressierst!

Klick auf den Button!

Wenn du…

  • … das Thema “Datum auf Englisch” persönlich erklärt bekommen willst
  • … deine Note binnen nur weniger Monate verbessern willst
  • Unterstützung bei weiteren Fächern bekommen möchtest

Wir freuen uns auf dich!

Datumsangabe Englisch – So gelingt es fehlerfrei

Die Unterschiede kennen wir jetzt. Doch wie genau sehen sie nun aus?

Die klassische Schreibweise des Datums im Deutschen ist uns allen bekannt. Tag, Monat und Jahr werden jeweils mit einem Punkt voneinander abgetrennt. Das sieht dann zum Beispiel so aus: 13.09.2021

Im britischen Englisch versteht man unter diesem Beispiel genau das Gleiche. Auch hier schreibt man als erstes den Tag, danach den Monat und zum Schluss das Jahr.

Die amerikanische Datumsangabe funktioniert allerdings umgekehrt. Hier wird als erstes der Monat geschrieben. Erst an zweiter Stelle folgt der Tag, danach das Jahr. Durch die Umkehrung von Tag und Monat entstehen dabei häufig Missverständnisse.

Wichtig: Sowohl im britischen als auch im amerikanischen Englisch werden für gewöhnlich keine Punkte verwendet. Stattdessen wird entweder ein Querstrich oder ein Bindestrich genutzt.

Zur Veranschaulichung haben wir hier nochmal die Datumsangabe auf Englisch im Vergleich mit dem Deutschen Datum:

Datum auf Englisch

Datum Englisch Schreibweise – diese Arten gibt es

Doch die Angabe des Datums mit Quer- oder Bindestrichen ist nicht die einzige Möglichkeit. Im Englischen gibt es nämlich noch andere verbreitete Schreibweisen für das Datum. Werfen wir doch mal einen Blick darauf!

Kalender - Datum englisch Schreibweise

Den Monat ausschreiben

Im Englischen wird der Monat oft ausgeschrieben. Statt einer Zahl verwendest du dann den Namen des Monats, also zum Beispiel “January” oder “July”.

Tipp: Du musst die Monatsnamen nicht unbedingt ganz ausschreiben. Du kannst sie abkürzen, indem du einfach immer die ersten 3 Buchstaben schreibst. Statt “January” benutzt du dann also die Abkürzung “Jan.”.

Die einzige Ausnahme bildet der September. Dieser wird mitunter mit den ersten 4 Buchstaben abgekürzt: “Sept.”

Die Verwendung von Ordnungszahlen

Im Englischen werden außerdem häufig Ordnungszahlen verwendet. Diese schreibst du direkt hinter die Angabe des Tages.

Kennst du die englischen Ordnungszahlen?
1.= first 1st
2.= second 2nd
3.= third 3rd
alles andere: -th (4th, 5th, 37th,…)

Angabe des Wochentags

Zu guter Letzt kannst du zusätzlich noch den Wochentag angeben. Das kennen wir auch aus dem Deutschen: Mittwoch, 2.6.2021

Im Englischen funktioniert die Angabe des Wochentags genau gleich. Du schreibst den Wochentag vor das Datum und trennst Tag und Datum mit einem Komma voneinander.

Schauen wir uns nun ein paar Beispiele an! So könnte das englische Datum aussehen:

britisch:

Tuesday, 24th December 2019
Wednesday, 2nd June 2021

amerikanisch:

Tuesday, December 24th, 2019
Wednesday, June 2nd, 2021

Wichtig: Es ist dir vielleicht schon aufgefallen: Im Amerikanischen wird das Jahr zusätzlich mit einem Komma abgetrennt. Im Britischen ist das nicht der Fall!

Wie schreibt man das Datum auf Englisch in einem Text?

Willst du eine Datumsangabe in einem Text unterbringen, geht das ganz einfach mit den Beispielen von oben.

Nutze dafür immer die Ordnungszahlen und schreibe den Monatsnamen am besten aus. Wenn du nach einem Termin in naher Zukunft fragst, passt es außerdem sehr gut, wenn du den Wochentag mit einbaust.

Datum Englisch

Im britischen Englisch könnte das beispielsweise so aussehen:
“Please join us for Tom’s Birthday party on Saturday, 21st August 2021.”

Verschickst du allerdings eine Einladung an einen Freund aus Amerika, sollte die Datumsangabe so aussehen:
“Please join us for Tom’s Birthday party on Saturday, August 21st, 2021.”

Tipp: Wenn du dir nicht sicher bist, wie du einen Brief im Englischen schreibst, haben wir genau das Richtige für dich:

Auf Englisch einen Brief schreiben – praktische Tipps und Beispiele

Wie spricht man das Datum auf Englisch aus?

Jetzt weißt du, wie du Datumsangaben im britischen und amerikanischen Englisch verfasst und wie du diese in Texte einbaust. Doch wie spricht man ein Datum Englisch aus?

Wichtig: Beim Schreiben kannst du auf die Ordnungszahlen verzichten! Sie gelten zum Teil als veraltet und werden oft gar nicht mehr genutzt.

Aber: Beim Sprechen musst du die Ordnungszahlen immer verwenden!

Bleiben wir doch beim Beispiel von oben. Statt eine schriftliche Einladung zu überreichen, überbringst du sie mündlich. Du würdest also sagen: “Please join us for Tom’s Birthday party on Saturday, the twenty-first of August 2021.”

Statt “twenty-one” zu sagen, wie du es sonst tun würdest, sagst du also “twenty-first”.

Die Aussprache der Jahresszahl

Hier gibt es zwei Möglichkeiten!

Du kannst “two thousand twenty one” sagen. Das würde der Deutschen Aussprache ähneln, denn wir sagen für gewöhnlich “Zweitauseneinundzwanzig”.

Du kannst die Jahreszahl aber auch abkürzen: “twenty-twentyone”.

Aussprache des Datums

Willst du nun ein Datum aussprechen, musst du wieder auf Unterschiede im Englischen achten.

Im Britischen solltest du darauf achten, den Artikel “the” und die Präposition “of” in ganzen Sätzen mitzusprechen, auch wenn du sie nicht schreiben würdest. Das haben wir oben schon einmal gemacht: “Saturday, the twenty-first of August 2021.”

Es gibt jedoch eine zweite Variante im Britischen. Du kannst den Tag und den Monat beim Sprechen austauschen: “August the twenty-first.”

Wichtig: Im Britischen gilt das nur für die Aussprache! Im Schriftlichen britischen Englisch musst du den Tag immer vor dem Monat nennen.

Die Amerikaner lassen hingegen meist das “of” und “the” weg. Dort würde es stattdessen als “August twentyfirst” ausgesprochen werden.

Tipp: Sprichst du von bestimmten (Wochen-)Tagen, benutzt du die Präposition “of”: “on October 23rd”, “on 7th July”.

Sprichst du hingegen von Monaten oder Jahren, benutzt du “in”: “in 2021″, “in October”.

In der folgenden Tabelle findest du weitere Beispiele. Dort siehst du außerdem auch, wie die anderen Ordnungszahlen ausgesprochen werden:

Datum auf Englisch

Das Datum auf Englisch – Zusammenfassung

Bevor du dich nun an unseren Übungen versuchst, haben wir dir noch einmal die wichtigsten Infos zusammengetragen!

Das Datum im britischen Englisch

Das Datum wird im Britischen in der gleichen Reihenfolge angegeben wie im Deutschen: Tag/Monat/Jahr.

Beispiel:
Wednesday, 7th July 2021
Saturday, 21st August 2021

Aussprache

Beim Sprechen nutzt du immer Ordnungszahlen. Du fügst außerdem ein “the” und die Präsposition “of” ein.

Beispiel:
Wednesday, the seventh of July twenty-twentyone
Saturday, the twenty-first of August twenty-twentyone

Du kannst beim Sprechen jedoch auch den Tag und den Monat vertauschen:
Wednesday, July the seventh twenty-twentyone
Saturday, August the twenty-first twenty-twentyone

Das Datum im Amerikanischen Englisch

Im Amerikanischen Englisch sind der Tag und der Monat vertauscht: Monat/Tag/Jahr
Außerdem musst du das Jahr mit einem Komma abtrennen.

Beispiel:
Wednesday, July 7th, 2021
Saturday, August 21st, 2021

Aussprache

Auch im Amerikanischen Englisch musst du die Ordnungszahlen immer mitsprechen. Es werden jedoch keine Artikel oder Präpositionen hinzugefügt.

Beispiel:
Wednesday, July seventh, twenty-twentyone
Saturday, August twenty-first, twenty-twentyone

Datum auf Englisch – 3 Übungen zum selbst ausprobieren

Das war ganz schön viel auf einmal, oder? Arbeite dich doch mal durch diese 3 Beispielübungen durch, um zu gucken, ob du alles über das Datum auf Englisch verstanden hast.

Mit einem Klick auf den Beispielsatz kannst du dir die Lösung anschauen. Versuche aber erst alleine eine Antwort zu finden! Viel Spaß!

Datum auf Englisch Übungen

Wie schreibst du das Folgende (im britischen und im amerikanischen Englisch):

Treffen wir uns am Dienstag, dem 05.11.2021 bei Anna?

Do we meet at Anna’s on Tuesday, 5th November 2021? (Britisch)

Do we meet at Anna’s on Tuesday, November 5th, 2021? (Amerikanisch)

Bitte komme am Samstag, dem 03. Juli zu mir.

Please come to me on Saturday, 3rd July. (Britisch)

Please come to me on Saturday, July 3rd. (Amerikanisch)

Wie sprichst du das aus?

I would like to reserve a table for Thursday, 18th March 2021.

I would like to reserve a table for Thursday, the eighteenth of March twenty-twentyone.

I would like to reserve a table for Thursday, March the eighteenth twenty-twentyone.

We meet on Wednesday, September 1st, 2021.

We meet on Wednesday, September first, twenty-twentyone.

Tom will be visiting us on Wednesday, 3rd March 2021.

Tom will be visiting us on Wednesday, the third of March twenty-twentyone.

Tom will be visiting us on Wednesday, March the third twenty-twentyone.

Wie würdest du diese Datumsangaben im Deutschen schreiben?

britisch: 31-12-2010

31.12.2010

amerikanisch: 02-24-2018

24.02.2018

britisch: 06/07/2020

06.07.2020

amerikanisch: 08/09/2003

09.08.2003

Hast du die Unterschiede zwischen amerikanischen und britischen Datumsangaben verstanden? Gebe gern dein Feedback in den Kommentaren ab!

Hier findest du übrigens noch mehr Tipps, um Englisch zu lernen, die witzigsten englischen Sprichwörter und die besten Wörterbücher.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.