Schüler beim Schreiben - Going-to-Future

Going-to-Future – Bildung und Verwendung einfach erklärt

Du hast das Going-to-future noch nicht verstanden? Du weißt nicht wie und wann du es benutzen sollst?

Hier findest du…

  • Beispiele,
  • Übungen,
  • … sowie die Verwendung

… anschaulich und einfach erklärt! Lass uns keine Zeit verlieren und gleich starten!

Going-to-future – Verwendung einfach erklärt

Sprichst oder schreibst du im Englisch über die Zukunft, dann ist das Going-to-future eine Zeitform, die du dafür verwenden kannst.

Das Going-to-future drückt beabsichtigte und geplante Handlungen oder Vorhaben in der Zukunft aus.

Dabei kann das zukünftig Ausgedrückte gleich passieren, in ein paar Tagen oder sogar erst in den nächsten Jahren.

Es wird dann verwendet wenn …

This summer I’m going to travel to Germany.

So wird das Going-to-future gebildet

Das Going-to-future wird aus dem Verb be in seiner Präsensform, going to und dem Infinitiv (ohne to), also einem Verb in der Grundform, gebildet.

Zu jedem Satz gehört auch eine Person oder ein Objekt, auf das sich der Satz bezieht.

Während be sich bei jeder Person verändert, bleiben going to und der Infinitiv immer unverändert.

Dabei wird to be wie folgt konjugiert:

  • Singular: I am, You are, He/she/it is
  • Plural: We are, You are, They are

Gibt es Signalwörter?

Es gibt keine expliziten Signalwörter. Wörter wie next week, next year, soon, tomorrow, etc., weisen darauf hin, dass man das Futur verwenden muss.

Dennoch ist es trotzdem nicht eindeutig, da diese Wörter bei mehreren Zukunftsformen vorkommen können. Wichtig ist es, im Satz beabsichtigte Handlungen und Pläne zu erkennen.

Achte in Sätzen auf logische Schlussfolgerungen (etwas wird aufgrund der Anzeichen höchstwahrscheinlich passieren)!

Going-to-future und Present progressiv: Ist es das Gleiche?

Auch wenn die Bildung bei beiden Zeitformen sehr ähnlich ist, dürfen die beiden Formen jedoch nicht verwechselt werden.

Denn das Present Progressive ist im Gegensatz zum Going-to-future eine Verlaufsform der Gegenwart.

Mit dieser Zeitform beschreibst du also, was gerade in dem Moment passiert, in dem du sprichst.

  • Bildung Present progressive: Form von to be + Infinitiv + -ing
  • Bildung von Going-to-future: Form von to be + going to + Infinitiv

Anhand der folgenden Beispielsätze erkennst du den Unterschied bestimmt ganz schnell.

Present Progressive


Going-to-future

George is eating a sandwich now.

George isst gerade ein Sandwich.

George is going to eat a sandwich.

George wird ein Sandwich essen.

Niki is going to the cinema.

Niki geht gerade ins Kino.

Niki is going to go to the cinema.

Niki wird ins Kino gehen.

Leah is playing tennis right now.

Leah spielt  jetzt gerade Tennis.

Leah is going to play tennis.

Leah wird Tennis spielen.

I’m going to teach you everything!

Egal, ob du mehr zu den englischen Zeitformen erfahren oder deine Note in Mathe verbessern willst, unsere erfahrenen Nachhilfelehrer*innen sind für dich da!

Going to future Nudge

93% konnten ihre Note nach nur 4 Einheiten um 1-2 Noten verbessern. Auch du kannst eine/r davon sein!

Das Going-to-future: 7 Beispielsätze

Im Folgenden haben wir Beispielsätze zu Aussagen, Fragen und Verneinungen im Going-to-Future für dich vorbereitet.

Aussagesätze

  • Anja is going to play Tennis tomorrow.– Anja wird morgen Tennis spielen.
  • I’going to fly to Paris next year!– Ich werde nächstes Jahr nach Paris fliegen!
  • I’going to join the football team. – Ich werde das Fußballteam besuchen.

Fragen

  • Are you going to swim today?Wirst du heute schwimmen gehen?
  • Is she going to join the football team?Wird sie das Fußballteam besuchen?

Verneinungen

  • You are not going to play football today.Du wirst heute nicht Fußball spielen gehen.
  • He is not going to leave the house.Er wird das Haus nicht verlassen.

Going-to-future vs. Will-future – Wann verwende ich welche Form ?

Das Going-to-future ist nicht die einzige Zukunfts-Zeitform in der englischen Sprache.

Daneben gibt es unter anderem noch das Will-Future. Aber was unterscheidet die beiden Zeitformen?

In der folgenden Tabelle haben wir für dich zusammengefasst, wann die jeweilige Zukunfts-Zeitform verwendet wird.

Going-to-future

Will-future

  • Pläne

  • beabischtigte, sichere Ereignisse

  • wenn man etwas kommen sieht

  • Vermutungen, Erwartungen, Hoffnungen

  • bei Terminen (Meetings,...)

  • unsichere Vorhersagen

  • nach einem if-Satz

  • spontane Entscheidungen

Going-to-future Übungen

Teste dein Wissen mit diesem Quiz. Setze dafür das richtige Verb und die richtige Form von “to be” in die jeweilige Lücke und verwende das Going-to-future. Schreibe den kompletten Satz auf!

Results

#1. We ___ ___ ___ our parents. (to meet)

#2. I ___ ___ ___ a movie. (to watch)

#3. When ___ it ___ ___? (to rain)

#4. ___ she ___ ___ her dog in the morning? (to feed)

#5. I ___ ___ ___ ___ my friends. (not/to meet)

finish

Weitere Übungen findest du hier: Aussagesätze, Verneinungen, Fragen.

FAQ – Going to Future

Welche future-tenses gibt es im Englischen ?

Es gibt das going to future für geplante Vorhaben und das will future für spontane Entscheidungen, sowie unsichere Erignisse.

Wie bilde ich fragen im Going-to-future ?

Je nach Frage wird die Form von to be (is, are, am) ganz an den Anfang der Frage gestellt. Danach folgt wie gewohnt Person + going to + Infinitiv.

Alles klar ? Für weitere Erklärungen und Artikel zum Thema Englisch, klick dich doch einfach mal durch weitere Beiträge unserer Seite. Wir haben alles vom Simple Past bis zum Present Perfect.

Wenn dir hier noch etwas fehlt oder du irgendwas nicht verstanden hast, hinterlasse einen Kommentar und lass es uns wissen! 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.