schreiben lernen

Schreiben Lernen – 4 Tipps, wie Sie Ihr Kind unterstützen können

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Ihr Kind kommt bald in die Grundschule und beginnt gerade mit dem schreiben lernen? Oder er/sie ist bereits in der Grundschule und sie möchten dabei helfen, die Schreibfertigkeiten zu verbessern? Diesen Lernprozess können sie unterstützen – mit den folgenden Tipps und Tricks!

Schreiben lernen Kinder – wann fangen sie an?

Kinder beginnen meist schon vor der Schule mit dem Schreiben, dabei ist es meist nur Gekrakel und die Schreibweise ist nicht korrekt. Aber dennoch ist es wichtig, dass die Kinder in dieser Zeit den Umgang mit Stift und Papier lernen und die Bewegungen, wenn sie versuchen, Buchstaben zu schreiben.

Unterstützen Sie ihr Kind schon hier mit passenden Utensilien und lassen Sie seiner/ihrer Kreativität ihren Lauf.

Nudge Nachhilfe

Tipp 1 – Übung macht den/die Meister:in

Auch wenn am Anfang viele Fehler entstehen und vielleicht nicht alles lesbar ist, bestärken Sie ihr Kind weiter zu schreiben. Nur so können die Bewegungen fließender werden und ein Verständnis für die Wörter entstehen. 

Bevor in der Schule dann genau auf Fehler korrigiert wird, ist es hauptsächlich wichtig, nach Gehör und Gefühl zu schreiben.

Tipp 2 – die richtigen Utensilien

Bei kleineren Kinder sind dickere, stabile Stifte gebräuchlicher, vor allem Bunt- und Bleistifte sind hier also von Nutzen. Auch verschiedene Farben sind anfangs zum Ausleben der Kreativität nützlich. Später in der Schule lernen Kinder dann den Umgang mit dem Füller und machen vielleicht sogar den “Füller-Führerschein”.

Tipp 3 – Motorikübungen und Hilfsmittel

Wenn sich zeigt, dass die Umsetzung von Schreibbewegungen schwierig ist oder Ihr Kind den Stift verkrampft hält, können Sie kleine Motorikübungen machen. Dabei helfen einfache Fingerbewegungen und Pausen zwischen dem Schreiben, um die Muskulatur in den Fingern zu entlasten. Auch Stifte mit Griffhilfen sind sehr hilfreich.

Tipp 4 – haben Sie Geduld

Auch wenn es länger dauert, bis ein Wort oder Buchstabe korrekt auf dem Papier steht und das Schreibtempo noch sehr langsam ist – setzen Sie Ihr Kind nicht unter Druck und lassen Sie es im eigenen Tempo üben. Zum Üben der Buchstaben können Sie Anlauttabellen als Poster aufhängen, sodass ihr Kind regelmäßig die Bewegungen üben und die Schriftzeichen kopieren kann.

Buchstaben schreiben lernen

Hier ist ein Beispiel für eine Lauttabelle, bei der Worte angegeben sind und Kinder die Anfangsbuchstaben dazu schreiben lernen. So können sie nachvollziehen, wie die Laute als Buchstaben aussehen.

Die Anlauttabelle in Schreibschrift von Niko (grundschul-blog.de)

Zahlen schreiben lernen

Als Grundlage für die Mathematik gilt es neben Texten schreiben auch zu üben, die Zahlen richtig zu schreiben. Auch hier gilt es zu üben mit Zählaufgaben und Vorlagen, um leserlich schreiben zu können.

schreiben lernen

Schreiben lernen Vorlagen

Um zuhause selbst zu üben, haben wir hier eine Vorlage zum Download, mit der ihr Kind durch abschreiben lernen kann, wie man bestimmte Worte richtig schreibt und die Bewegungen zu den Buchstaben üben kann. Die Vorlage ist in Druckschrift, da Schreibschrift später in der Schule intensiv geübt wird.

Ihr Kind tut sich dennoch schwer mit dem Tempo in der Schule mitzuhalten? Unsere Profis im Nachhilfeteam können bei allen Schulfächern nachhelfen! Finden Sie jetzt die passende Nachhilfe für ihr Kind durch den folgenden Link:

Warum Nachhilfe bei uns?

Durch Nachhilfe bei unseren Lehrer:innen bekommen Sie und ihr Kind weitere Unterstützung von Profis, die alles im Detail erklären können.

Wir stellen Ihnen pädagogisch erfahrene Nachhilfekräfte zur Verfügung, die individuell auf Ihr Kind und dessen aktuellen Lernstand eingehen können und sich gemeinsam mit Ihrem Kind durch die Themen arbeiten.

Ihre Nachhilfe können Sie ganz klassisch vor Ort bekommen – gerne aber auch Online. Wir bieten Ihnen beides an!

Nudge Nachhilfe

Wir hoffen dieser Beitrag hilft dir und deinem Kind weiter und beantwortet alle Fragen. Lasst uns sonst gerne einen Kommentar da und lasst uns wissen, was euch weiter geholfen hat!

Außerdem würden wir uns riesig freuen, wenn du uns eine Sternebewertung hinterlässt. Vielen Dank!☺️
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

1 Kommentar zu „Schreiben Lernen – 4 Tipps, wie Sie Ihr Kind unterstützen können“

  1. Marlon Weber

    Mir wäre es lieb, wenn mein Kind schon vor der Schule ein bisschen schreiben kann. Daher war es schön zu erfahren, dass vor allem dickere Stifte am Anfang ein bisschen besser für Kinder zum Schreiben sind. Ich werde nach einem Kindergarten suchen, der in dieser Hinsicht vielleicht schon einige Unterstützungen bietet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]