Bildbeschreibung Englisch

Bildbeschreibung auf Englisch verfassen – So geht’s!

Bildbeschreibung Englisch - Vorgehen

Lass mich raten? Du bist gerade dabei, das erste Mal eine Bildbeschreibung auf Englisch zu verfassen, aber weißt nicht so richtig, wie und wo du anfangen sollst? Keine Panik. Dafür bist du ja jetzt hier.

Wir verraten dir die wichtigsten Schritte, besten Tipps und hilfreichsten Vokabeln für deine Bildbeschreibung.

Ein Bild richtig beschreiben

Stell dir vor, du bist zu Besuch bei deiner Oma und deinem Opa und sollst beschreiben, was du auf dem Bild in der Zeitung siehst. Dein Ziel dabei soll es sein, deinen Großeltern möglichst genau zu erklären, wo du was auf dem Bild siehst. Das ist der Clou. Halte dir immer das Ziel vor Augen, wenn du ein Bild beschreibst, sei es im Deutschen oder im Englischen.

Das Ziel einer Bildbeschreibung liegt immer darin dem Leser eine genaue Vorstellung von dem Bild zu geben.

Der Aufbau deiner Bildbeschreibung

Was alles in deine Bildbeschreibung gehört, erklären wir dir in den nächsten Abschnitten.

Einleitung

Egal, ob du einen Aufsatz oder eine Bildbeschreibung auf Englisch schreibst, du beginnst immer mit einer Einleitung. Dabei sollte der Fokus auf allgemeinen Information zu dem Bild liegen.

Am besten kannst du dir folgende Fragen einmal beantworten und stichwortartig notieren:

  1. Um welche Bildart handelt es sich? (z.B. Photo, Picture, Painting etc.)
  2. Hat das Gemälde oder Foto einen Namen ?
  3. Wie heißt der Fotograf oder Künstler des Gemäldes?
  4. Wann ist das Foto entstanden bzw. wann wurde das Gemälde gemalt?
  5. Wo ist es entstanden?
  6. Was kann ich im ersten Moment auf dem Bild erkennen?

Natürlich kannst du nur die Fragen beantworten von denen du auch die Angaben zur Verfügung hast! Es ist nicht schlimm wenn du nicht jede Frage beantworten kannst. ☺

Schluss

Zum Schluss solltest du nochmal alles knapp zusammenfassen. 

Heißt also: Schreibe nochmal kurz über den Hauptteil und nenne die wesentlichen Merkmale des Bildes. Wenn von deinem Lehrer verlangt, dann bringe auch noch eine kurze eigene Meinung mit rein. Außerdem ist eine kurze Aussage über die Intention des Künstlers wichtig. Warum hat der Künstler das Bild so dargestellt und was möchte er uns deiner Meinung nach damit sagen? 

Du fragst dich was mit dem Hauptteil ist? Der Hauptteil wird dir im nächsten Abschnitt näher gebracht, da dieser etwas komplexer ist.

nachhilfe

Unterstützung gesucht?

Die perfekte Gliederung für dein Bild im Hauptteil

Der Hauptteil ist sozusagen der Mittelpunkt deiner ganzen Bildbeschreibung. Aber keine Angst, zusammen bekommen wir auch das hin. Die Zeichnung unten zeigt dir einmal die wichtigsten Phrasen zur Gliederung deines Bildes. Ob du zuerst von links nach rechts anfängst oder zuerst Vordergrund, die Mitte und dann den Hintergrund beschreibst ist dir überlassen. Je nachdem was dir am besten liegt. Das weißt natürlich nur du selbst.

 

Bildbeschreibung Englisch - Darstellung

Was ist hauptsächlich zu sehen?

Was ist der Fokus des Bildes?

Was findest du besonders auffällig?

Wie schauen die Personen im Bild aus?

Was ist in dem Bild zwischen Vordergrund und Hintergrund / Rechts und Links zu sehen?

Gibt es eine Verbindung?

Was kannst du dort erkennen? (Personen, Objekte, Gebäude, Landschaften etc.)

Wie ist die Stimmung die vermittelt wird?

Ist Tag oder Nacht?

Was denkst du welche Rolle die Tageszeit spielt?

Das Gleiche gilt natürlich auch für die rechte (on the right) und die linke Seite (on the left). Was siehst du? Gibt es ein Zusammenspiel mit der Mitte etc.?

Die ganzen theoretischen Grundlagen kannst du dir nochmal in diesem Video anschauen.


Hilfreiches für deine Bildbeschreibung auf Englisch

Um deine Bildbeschreibung jetzt komplett perfekt zu machen geben wir dir noch ein paar hilfreiche Tipps.

Hier bekommst du Tipps zu:

  1. Den Zeitformen
  2. Wichtigen Vokabeln und Phrasen

Zeitformen

Zum Beschreiben eines Bildes auf Englisch benötigst du das Simple Present und das Present Progressiv, also die Gegenwartsform.

Wenn du etwas generell beschreiben willst, also wo sich zum Beispiel eine Person im Bild befindet, dann benutzt du das Simple Present.

Wenn du die Handlung oder Tätigkeit dieser Person beschreiben willst benutzt du das Present Progressive.

Bildbeschreibung auf Englisch- das sind die wichtigsten Vokabeln

Das Foto/ Bild zeigt The photo/ picture shows
auf dem Foto in the photo
ein Foto machen (to) take a photo
Das Foto wurde aufgenommen von/in… The photo was taken by/in….
Es handelt sich um ein Schwarzweiß- / Farbfoto It’s a black-and-white /coloured photo

Wo befindet sich was?

Im Vordergrund/ Hintergrund kann man…sehen In the foreground/ background you can see…
Im Vordergrund /Hintergrund ist/sind… In the foreground/ Background there is/ are…
In der Mitte ist/ sind… In the middle/ centre there is/ are…
Oben/ Unten ist/ sind At the top/ At the bottom there is/ are…
Auf der linken/ rechten Seite befinden sich… On the left/ right are…located
Hinter/Vor ….kann man…sehen Behind/ In Front of…you can see…
neben next to
Zwischen…ist… Between…there is…

Wer macht was?

Hinweis! Hier wird eine Handlung/ Tätigkeit beschrieben. Also wird das Present Progressiv benutzt.

Deine Gedanken zum Bild ausdrücken

Ich mag das Bild (nicht), weil… I (don’t) like the picture because…
Ich teile die Intention des Künstlers, weil… I share the intention of the artist because…
Ich denke dabei an… It makes me think of…
Der mann scheint… the man seems to….
Die Atmosphäre ist… The atmosphere is…

Beispiel für eine Bildbeschreibung auf Englisch

Ich weiß, am liebsten würdest du dir dieses Beispiel jetzt schon anschauen. Aber versuch es doch erstmal selbst und gleiche dann deine Beschreibung mit dieser hier ab.

Falls du mehr über andere Themen erfahren willst, erklären wir dir hier wie man eine Summary oder einen eigenen Essay schreibt. 

Zur Übersicht des Englisch-Ratgebers

Wenn die englische Sprache dich regelmäßig zum Verzweifeln bringt wäre Nachhilfe genau das Richtige für dich. Die Englisch Nachhilfe kannst du ganz bequem online nehmen. 

Falls du es lieber in Person machen möchtest, kannst du dir auch einfach die besten Nachhilfelehrer in deiner Umgebung aussuchen. 

Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du dich erstmal ganz unverbindlich über unsere Nachhilfe-Leistungen informieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.