Römische Zahlen auf Würfel

Römische Zahlen umrechnen – mit Beispielen und Übungen

Du behandelst im Matheunterricht gerade römische Zahlen? Dann bist du hier genau richtig!

Hier zeigen dir, wie du römische Zahlen umrechnen kannst und…

  • … was römischen Zahlen sind
  • … die römischen Zahlen in übersichtlichen Tabellen
  • Regeln, Beispiele und Übungen 

Und schon kann es losgehen!

Römisches Zahlensystem – was ist das überhaupt?

Anders als heute verwendeten die alten Römer ein Zahlensystem mit 7 Zahlzeichen. Während wir heutzutage das arabische Ziffernsystem nutzen, wurden damals statt Zahlen Buchstaben als Ziffern verwendet.

Heute findest du dir römischen Zahlen beispielsweise auf dem Zifferblatt einer Uhr, in Büchern bei der Nummerierung von Kapiteln oder bei Herrschern wie Ludwig XIV. (ehemaliger König von Frankreich).

Die Tabelle der Römische Zahlen

Jetzt wo wir etwas mehr zur Geschichte der Zahlen kennen, gucken wir uns die konkreten Ziffern an, durch die das römischen Zahlensystem dargestellt wird.

Zusätzlich zu der Tabelle mit 7 Zahlenziffen (links), haben wir dir auf der rechten Seite eine Tabelle mit der Schreibweise der Zahlen 1 bis 10 im römischen Zahlensystem dargestellt.

Die 7 Zeichen des römischen Zahlensystems:

I

1

V

5

X

10

L

50

C

100

D

500

M

1000

Römische Zahlen 1 bis 10:

I

1
II

2

III

3

IV

4

V

5

VI

6

VII

7

VIII

8

IX

9

X

10

Wie du auch schon an den Zahlen von 1 bis 10 erkennen kannst, werden alle Zahlen des römischen Zahlensystems aus den 7 Zeichen der linken Tabelle gebildet.

XCIV XCIII

Du fragst dich jetzt bestimmt, was es mit diesen Zahlen auf sich hat. Wir vom Nachhilfe-Team.net verraten es dir!

  • XCIV: 94% empfehlen uns weiter
  • XCIII: 93% haben sich bei mind. 4 Einheiten um 1-2 Noten verbessert

Auch du kannst eine/r dieser Schüler*innen sein. Unsere Nachhilfelehrer*innen helfen dir gerne bei deinen Schulaufgaben!

Nachhilfe-Team.net

Römische Zahlen umrechnen: Die Regeln

Um lange und komplizierte Zahlen zu vermeiden, wurden folgende Regeln aufgestellt.

Diese beiden Regeln und die Sonderregel musst du beim Schreiben von Ziffern des römischen Zahlensystems beachten.

Regel 1

Wenn eine Zahl rechts neben einer größeren oder gleich großen Zahl steht, werden die Werte beider Zahlen addiert:

Beispiele:

  • II = 1 + 1 = 2
  • XX = 10 + 10 = 20
  • XVI = 10 + 5 + 1 = 16

Regel 2

Es dürfen nicht mehr als drei gleiche Zahlzeichen hintereinander stehen.

Die sogenannte Subtraktionsregel besagt, dass der Wert der kleineren linken Zahl von dem der größeren rechten Zahl abgezogen wird.

Das bedeutet also, wenn eine Zahl links neben einer größeren steht, wird ihr Wert von der rechten Zahl abgezogen.

Beispiele:

  • IV = 5 – 1 = 4
  • VC = 100 – 5 = 95
  • CM = 1000 – 100 = 900

Sonderregel

Die Subtraktionsregel gilt allerdings nur für die Zahlzeichen I, X und C! Die 5-er Zahlzeichen V, L und D werden einer größeren Zahl nie direkt vorangestellt.

Beispiel:

  • 950 ≠ LM
  • 950 = CML

Übrigens: Die größte römische Zahl ist MMMCMXCIX. Da durch die Regeln lange und komplexe Zahlen vermieden werden sollen, endet das römische Zahlensystem schon bei der Zahl 3999.

Umrechnung – Dezimalsystem in römische Zahlen

Jetzt, wo du die Zahlen und die Regeln kennst, fängt das Rechnen an.

Beginnen wir damit, die uns bekannten Zahlen – nach dem arabischen Zahlensystem – in römische Zahlen umzurechnen.

Zum Umrechnen der Zahlen beginnst du mit dem höchsten Zahlenwert und arbeitest dich bis zum kleinsten vor.

Beispiele:

15 = 10 + 5 = XV
28  = 10 + 10 + 8 = XXVIII
52 = 50  + 2 = LII
367 = 300 + 607 = CCCLXVII

Falls du noch weitere Unterstützung bei der Umrechnung suchst, hilft dir vielleicht dieses Video:

Römische Zahlen umrechnen ins Dezimalsystem

Mit den oben genannten ersten beiden Rechenregeln kannst du ganz einfach die römische Zahlschrift in Zahlen des Dezimalsystems umwandeln.

Zur Erinnerung:

  • 1. Regel: Gleiche Ziffern nebeneinander und kleinere Ziffern nach größeren, werden addiert.
  • 2. Regel: Kleinere Ziffern vor größeren werden subtrahiert.

Beispiel:

IX = 10 1 = 9
LXXXIX = 80 + 9 = 89
CCCLXXV
= 300 + 70 + 5 = 375
MMDCXCVIII
= 2000 + 600 + 90 + 8 = 2698

Quiz: Römisches Zahlensystem

Jetzt bist du dran. Mit diesem Quiz kannst du das Umrechnen von römischen Zahlen üben und testen, ob du die Regeln drauf hast.

Results

#1. Schreibe 485 als römische Zahl.

#2. Schreibe 1986 als römische Zahl.

#3. Schreibe XXXIII als Zahl des Dezimalsystems.

#4. Schreibe DCCXLIX als Zahl des Dezimalsystems.

#5. Schreibe MCCLXVIII als Zahl des Dezimalsystems.

finish

Konnten wir dir weiterhelfen?

Wenn wir unsere Seite gefallen hat, würden wir uns über einen kurzen Kommentar von dir sehr freuen! 🙂

Vielleicht hast du ja noch andere Fragen? Wir erklären dir auch gern nochmal wie man schriftlich dividiert und schriftlich multipliziert und wie man Zahlen richtig rundet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.