Rennende Schüler

Schulrucksack – Unsere Top 8 Schulrucksäcke für das Jahr 2021

Ein Schulrucksack – egal ob Schüler oder Student: Du benötigst einen Schulrucksack, hast aber keine Ahnung, welcher für Dich am besten geeignet ist? Dann bist Du hier goldrichtig! Die acht besten Schulrucksäcke ab Klasse 4 werden Dir in dieser Liste kurz vorgestellt, die Dir dabei helfen kann, Deine Frage zu beantworten.

#1. Satch – Pack

Das erste Produkt in unserem Schulrucksack-Test ist der SchulrucksackSatch – Pack”. Die Marke Satch steht für Ergonomie und Nachhaltigkeit und legt besonderen Wert auf faire Arbeitsbedingungen und Umweltschutz. Für viele Personen ist “Satch – Pack” sogar der beste Schulrucksack.

Produktdaten:
– Volumen: 30 Liter
– Gewicht: 1200 g
– Maße (H x B x T): 45 x 30 x 22 cm
– Material: Polyester
– Fächer: Zwei Hauptfächer, Seitenfächer, Organizer-Fach
– höhenverstellbares Tragesystem für Körpergrößen von 1,40-1,80 m
– Rücken-Reflektoren vorhanden
– Bodenverstärkung
– Flaschenhalterung außen
– ergonomisches Rücken- und Trägerpolster
– abnehmbarer Hüftgurt
– höhenverstellbarer Brustgurt

Vorteile

Nachteile

+ umweltfreundlich aufgrund der Herstellung aus PET-Flaschen

- 1200 g Gewicht nicht gerade leicht

+ frei von giftigen Stoffen

- nicht wasserfest

+ Volumen auf viele Fächer verteilt

- wenig Reflektoren

+ Gurte und Rückenlänge verstellbar

- nicht günstig

+ für Jungen und Mädchen geeignet

+ Modell in verschiedenen Farben


#2. Satch – Match

Der zweite Schulrucksack ist wieder einer der Marke “Satch”, nämlich das Modell “Satch – Match“. Dieses Modell weist insbesondere eine hohe Flexibilität durch eine übersichtliche Fächeraufteilung und die Möglichkeit, auch Dinge für die Freizeit zu transportieren, auf.

Produktdaten:
– Volumen: 30 Liter
– Gewicht: 1400 g
– Maße (H x B x T): 45 x 30 x 20 cm
– Fächer: Zwei Hauptfächer, Organizer-Fach, Einschubfächer, Seitenfächer, Fronttasche für größere Gegenstände
– höhenverstellbares Tragesystem für Körpergrößen von 1,40-1,80 m
– ergonomisch geformte Schultergurte und stabile Hüftflossen
– Kompressionsriemen und Reflektoren vorhanden
– Bodenverstärkung
– einstellbarer Brust- und Bauchgurt vorhanden
– Flaschenhalterungen außen

Vorteile

Nachteile

+ umweltfreundlich: komplett aus recycelten PET-Flaschen hergestellt

- wenig Reflektoren

+ um 5 Liter erweiterbar

- hohes Gewicht

+ Tragesystem und Gurte verstellbar

- nicht wasserfest

+ unterschiedlich große Fächer vorhanden

- Reißverschlüsse z.T. schwergängig

+ gute Gewichtsverteilung

- nicht günstig

+ für Jungen und Mädchen geeignet

+ Modell in verschiedenen Farben


#3. 4YOU – Classic Plus

Der folgende Schulrucksack ist der “4YOU – Classic Plus” der bekannten Marke “4YOU”. Diese gehört zu den ältesten Marken unter den Schulrucksäcken und überzeugt vor allem durch ihre praktischen, lässigen und stylischen Modelle. “4YOU” zählt zu den weltweit führenden Marken für Schulranzen und ist in Deutschland sogar Marktführer.

Produktdaten:
– Volumen: 30 Liter
– Gewicht: 1290 g
– Maße (H x B x T): 43 x 33 x 22 cm
– Material: Polyester
– Fächer: Zwei Hauptfächer, Organizer-Fach, Laptopfach, Reißverschlussfach
– gepolstertes Tragesystem mit einfachen Luftkanälen
– gepolsterte Schulterriemen
– Brustgurt und Halteschlaufe vorhanden
– Bodenverstärkung
– Flaschenhalterungen außen

Vorteile

Nachteile

+ klassisches Design

- nicht umweltfreundlich 

+ klare Fächereinteilung

- Weichmacher nachgewiesen: allergische Reaktionen möglich, z.T. gar krebserregend

+ einfache Handhabung

- nicht wasserfest

+ für Jungen und Mädchen geeignet

- aufgrund des Gewichts nicht einfach zu tragen

+ Modell in verschiedenen Farben und Mustern

- keine deutlich sichtbaren Reflektoren: geringe Verkehrssicherheit

- Tragesystem nicht verstellbar

- kein Kompressionsriemen und kein Beckengurt

- nicht günstig


#4. Coocazoo – EvverClevver2

Nun folgt ein Schulrucksack der Marke “Coocazoo”. Das Modell “Coocazoo-EvverClevver2” fällt im Gegensatz zu anderen Modellen von “Coocazoo” durch das höhenverstellbare Tragesystem auf und ist somit sehr kinderfreundlich.

Produktdaten:
– Volumen: 30 Liter
– Gewicht: 1400 g
– Maße (H x B x T): 45 x 30 x 20 cm
– Fächer: zwei Hauptfächer, Organizer-Fach, Außentaschen, Seitentaschen
– höhenverstellbares Tragesystem mit Rückenpolstern und Lüftungsschächten
– Rücken-, abnehmbarer Schulter- und Hüftgurt vorhanden
– Kompressionsriemen und Halteschlaufe gegeben
– Bodenverstärkung
– Reflektoren rundum angebracht

Vorteile

Nachteile

+ sportliches Design

- nicht wasserfest

+ Tragesystem auf Kindergröße verstellbar: rückenfreundlich

- relativ neu auf dem Markt: daher kaum Testberichte von bekannten Institutionen

+ für Jungen und Mädchen vorhanden

- fehlende Abdeckung an den Reißverschlüssen

+ Modell in verschiedenen Farben und Designs

- im leeren Zustand nicht ganz standfest

- hohes Gewicht

- nicht günstig


Suchst Du eventuell einen Studentenjob und wärst bereit, Nachhilfe in verschiedenen Fächern zu geben? Dann klicke auf Nachhilfe geben und bewirb Dich!


#5. Coocazoo – ScaleRale

Schulrucksäcke von “Coocazoo” vereinen Ergonomie und Design in Einem. Das Modell “ScaleRale” eignet sich auch im Alltag und weist eine umweltgerechte Herstellung auf.

Produktdaten:
– Volumen: 30 Liter
– Gewicht: 1200 g
– Maße (H x B x T): 45 x 30 x 20 cm
– Material: Polyester
– Fächer: zwei Hauptfächer, Organizer-Fach, Laptopfach, Seitenfächer
– höhenverstellbares Tragesystem mit Rücken- und Trägerpolstern für Körpergrößen von 1,35-1,80 m
– höhenverstellbarer Brustgurt
– abnehmbarer Schulter- und Hüftgurt vorhanden
– Kompressionsriemen und Tragegriff gegeben
– Bodenverstärkung
– Flaschenhalterungen
– Reflektoren rundum angebracht

Vorteile

Nachteile

+ umweltfreundliche Herstellung

- nicht wasserfest

+ Tragesystem auf Kindergröße verstellbar: rückenfreundlich

- nicht einfach zu tragen

+ für Jungen und Mädchen geeignet

- nicht günstig

+ Modell in verschiedenen Farben


#6. Ergobag – Satch

Ein weiterer Schulrucksack in unserer Top 8 ist der “Ergobag – Satch”. Sowohl für die Schule als auch für die Freizeit ist dieser Rucksack mit hohem Tragekomfort zu gebrauchen.

Produktdaten:
– Volumen: 30 Liter
– Gewicht: 1200 g
– Maße (H x B x T): 45 x 30 x 22 cm
– Material: Polyester
– Fächer: zwei Hauptfächer, Laptopfach, Einschubfächer, Seitenfächer
– höhenverstellbares und atmungsaktives Tragesystem
– Rücken- und Trägerpolster
– verstellbarer Brust- und Beckengurt mit Beckenflossen
– Kompressionsriemen und Tragegriff gegeben
– Bodenverstärkung
– Flaschenhalterungen
– Reflektoren vorhanden

Vorteile

Nachteile

+ umweltfreundlich: komplett aus recycelten PET-Flaschen hergestellt

- nicht wasserfest

+ sinnvolle Fächeraufteilung

- nicht einfach zu tragen

+ für Jungen und Mädchen geeignet

- nicht günstig

+ Modelle in verschiedenen Farben und Designs


#7. Satch – Sleek

Als Nächstes kommt wieder ein Schulrucksack von “Satch”, und zwar das Modell “Satch – Sleek”. Im Vergleich zu anderen Modellen ist dieses um 3 cm schmaler und mit 1100 g auch leichter, daher auch der Name “Sleek”.

Produktdaten:
– Volumen: 24 Liter
– Gewicht: 1100 g
– Maße (H x B x T): 45 x 27 x 15 cm
– Material: Polyester
– Fächer: Einschubfächer, Seitenfächer, separates Laptopfach
– höhenverstellbares Tragesystem für Körpergrößen von 1,40-1,80 m
– Reflektoren vorhanden
– Bodenverstärkung
– Flaschenhalterung außen
– ergonomisches Rücken- und Trägerpolster
– abnehmbarer Hüft- sowie Brustgurt vorhanden
– Luftkanäle gegen Schwitzen

Vorteile

Nachteile

+ umweltfreundlich aufgrund der Herstellung aus PET-Flaschen

- geringes Fassungsvermögen

+ verstellbar auf die Größe des Kindes

- nicht wasserfest

+ rückennahes Tragen ohne Schwitzen

- nicht günstig

+ stabilisierender Alu-Profilrahmen

+ für Jungen und Mädchen geeignet

+ Modell in verschiedenen Farben


#8. Eastpak Tutor

Zu guter Letzt darf in unserer Auflistung ein Schulrucksack der Marke “Eastpak” nicht fehlen. Das Modell “Eastpak Tutor” umfasst im Gegensatz zu anderen Schulrucksäcken ein sehr hohes Volumen von insgesamt 39 Litern und ist daher eher für Jugendliche/ältere Kinder geeignet.

Produktdaten:
– Volumen: 39 Liter
– Gewicht: 1200 g
– Maße (H x B x T): 48 x 32,5 x 26 cm
– Material: Polyester
– Fächer: zwei Hauptfächer, gepolsterte Laptophülle, Fronttaschen
– gepolsterte Schultergurte sowie Brustgurt
– Tragegriff gegeben
– Bodenverstärkung
– Flaschenhalterungen

Vorteile

Nachteile

+ sehr hohes Volumen

- nur für Jugendliche/ältere Kinder geeignet

+ vergleichsweise günstig

- keine Reflektoren

+ für Jungen und Mädchen geeignet

- nicht wasserfest

+ Modell in verschiedenen Farben und Designs

- nicht einfach zu tragen


Brauchst Du in anderen Themengebieten hilfreiche Studitipps? Unter dem Link findest Du, was Du suchst!


Schulrucksack – Häufig gestellte Fragen / FAQ

Welcher Schulrucksack ist am leichtesten?

Der leichteste Schulrucksack ist der “Satch – Sleek” mit einem Gewicht von 1100 g.

Welcher Schulrucksack ist am schwersten?

Die schwersten Schulrucksäcke sind einmal der “Satch – Match” und einmal der “Coocazoo – EvverClevver2” mit je einem Gewicht von 1400 g.

Welcher Schulrucksack hat das geringste Volumen?

Der Schulrucksack mit dem geringsten Volumen ist der “Satch – Sleek” mit einem Volumen von 24 Litern.

Welcher Schulrucksack hat das höchste Volumen?

Der Schulrucksack mit dem höchsten Volumen ist der “Eastpak Tutor” mit einem Volumen von 39 Litern.

Hat Dir der Inhalt geholfen? Welche anderen Themen würdest Du Dir von uns wünschen? Dann lass uns gerne einen kurzen Kommentar da, wir würden uns sehr freuen! Bei Interesse findest Du hier außerdem unsere Artikel zu Schreibtischen, Lunchboxen und Mäppchen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.