E-Mail auf Englisch schreiben

E-Mail auf Englisch schreiben – Useful Phrases, Do’s and Dont’s

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,08 von 5 SterneLoading...

Du musst eine E-Mail auf Englisch schreiben und suchst nach der richtigen Anwendung von Redewendungen bei formal und informal Mails?

Dann bist du hier genau richtig!

In diesem Artikel lernst du, wie du eine E-Mail auf Englisch schreibst und auf was du unbedingt achten solltest. Wir geben dir außerdem hilfreiche Phrasen und Formulierungen an die Hand.

E-Mail in Englisch schreiben – Aufbau

Genau wie im Deutschen hat eine englische E-Mail eine bestimmte Form, egal ob es eine persönliche oder eine geschäftliche Mail ist:

  1. Header / Kopfzeile mit Senderadresse und Empfängeradresse
  2. Subject / Betreff
  3. Body / Inhalt der Mail mit Anrede (greeting) und dem Inhalt (content), welcher aus Einleitung (opening) , Hauptteil (main body) und Schluss (closing) besteht
  4. Attachment / Anhang

Alles Wichtige zum Betreff und zum Inhalt der E-Mail erklären wir dir in den nächsten Abschnitten.

Header / Kopfzeile

Im sogenannten Header (von engl. “Kopfzeile”) gibst du die Empfängeradresse (recipient’s address) ein. Oftmals kannst du auch die Senderadresse einsehen.

e-mail auf englisch schreiben

Subject / Betreff

Zudem kannst du auch einen Betreff (subject) angeben.

Die Betreffzeile (subject line) ist äußerst wichtig, damit die E-Mail schnell eingeordnet und bearbeitet werden kann. Daher sollte der Betreff unbedingt aussagekräftig sein.

Merke: Die Betreffzeile einer E-Mail sollte

  • kurz und knackig sein (keine ganzen Sätze, Stichpunkte reichen)
  • aussagekräftig sein
  • immer ausgefüllt werden, damit der Empfänger die Mail schneller bearbeiten kann

Beispiele für eine gelungene Betreffzeile

Englisches Beispiel

Deutsche Übersetzung

Invoice for Order No. 1234

Rechnung zu Auftrag Nr. 1234

Application for an Apprenticeship as a Web Designer

Bewerbung auf einen Ausbildungsplatz als Webdesigner

Meeting on 01.07

Meeting am 01.07

Meeting postponed (New Date: 05.12)

Treffen verschoben (Neues Datum: 05.12)

Wie du siehst, kann eine Betreffzeile je nach Anlass sehr unterschiedlich gestaltet werden. Versuche sie kurz und informativ zu halten.

Gerade wenn du an größere Firmen schreibst, ist eine detaillierte Betreffzeile wichtig, da hier die Chance hoch ist, dass deine E-Mail sonst untergeht. Beziehe daher immer Auftragsnummer, Rechnungsnummer oder ähnliches mit ein (falls vorhanden).

Body – Der Inhalt der E-Mail

Als Body einer E-Mail wird der eigentliche lnhalt verstanden, also das, was du als Text verfasst.

Im Body sind bei einer formal E-Mail diese 5 Punkte abzuarbeiten:

  • Beginne mit einer Begrüßung bzw. Anrede.
  • Danke dem Empfänger.
  • Nenne den Zweck deiner e-Mail.
  • Füge abschließende Schlussbemerkungen hinzu.
  • Beende die E-Mail mit einem Schlusswort.

Und wie du diese 5 Punkte meisterst, findest du jetzt hier.

E-Mail Englisch Greeting – So meisterst du die Anrede

 Unabhängig vom jeweiligen Kulturkreis (Großbritannien oder USA) eignen sich folgende Ausdrücke zur Ansprache:

  • Dear Ms/Mr (Sehr geehrte/r …) – Bei formellen E-Mails, wenn der Name des Adressaten bekannt ist
  • Dear Sir or Madam (Sehr geehrte Damen und Herren) – Bei formellen E-Mails, wenn der Adressat unbekannt ist
  • Dear + Vorname, z.B. Dear Sarah (Liebe Sarah) – wenn man sich duzt, etwas formeller: Höfliche Anrede, wenn man die Person schon mehrmals kontaktiert hat oder der Adressat ein Bekannter ist
  • Hi/ Hello/ Good Morning + Vorname, z.B. Hi William – Wenn man sich duzt: Bei persönlichen E-Mails, wenn man die Person gut kennt und schon öfter Kontakt hatte

Verwende lieber die Anrede Ms statt Mrs, wenn du nicht genau weißt, ob die Empängerin der E-Mail verheiratet ist.

Im amerikanischen Englisch setzt man außerdem hinter die Anrede einen Punkt (Mr. BrownMs. Smith usw.).

Die Einleitung der E-Mail in Englisch – The Opening

Egal ob eine formelle oder persönliche E-Mail auf Englisch – die meisten Mails beginnen mit einer kurzen Einleitung (opening).

Damit es dir einfacher fällt, eine E-Mail auf Englisch zu verfassen, haben wir einige hilfreiche Formulierungen aufgelistet.

Englische Formulierung

Deutsche Übersetzung

Thank you for contacting me.

Danke, dass Sie mich kontaktiert haben.
Danke, dass du mich kontaktiert hast.

Thank you for your prompt reply.

Danke für Ihre/deine rasche Antwort.

I am writing to enquire about… (the job offer/etc.)

Ich schreibe, um mich nach ... zu erkundigen (dem Job-Angebot etc.)

 I am writing in reference to…

Ich schreibe bezüglich...

With reference to...

In Bezug auf...

 I am writing to… (complain/inquire/...) about…

Ich schreibe, um mich über ... zu beschweren/ um nachzufragen...

I am writing to you regarding…

Ich schreibe Ihnen bezüglich...

As agreed I am writing to …

Wie vereinbart schreibe ich Ihnen, um...

I am writing to confirm...

Ich schreibe, um zu bestätigen...

I am writing to apologize for...

Ich schreibe, um mich dafür zu entschuldigen, dass....

Der Hauptteil der E-Mail in Englisch – The Body

Asking for information

Hier sind einige nützliche Phrasen, die du nutzen kannst, wenn du in deiner Mail nach Information fragen möchtest.

Englische Formulierung

Deutsche Übersetzung

I would be grateful if you could give me some information/further details about…

Ich wäre dankbar, wenn Sie mir weitere Informationen/Details über ... geben könnten.

I am writing to enquire about…

Ich schreibe, um mich über ... zu erkundigen.

I would be interested to receive further details about…

An weiteren Details über ... wäre ich sehr interessiert.

I would appreciate some information about…

Informationen über ... würde ich zu schätzen wissen.

In einer formellen E-Mail nutzt man selten direkte Fragen. Höflicher ist es, indirekte Fragen zu formulieren.

Englische Formulierung

Deutsche Übersetzung

Could you tell me…?

Könnten Sie mir sagen....?

 I would appreciate it if you could tell me…

Ich wüsste es zu schätzen, wenn Sie mir sagen könnten...

I was wondering if you could tell me…

Ich habe mich gefragt, ob Sie mir sagen könnten....?

Would you mind telling me…?

Würde es Ihnen etwas ausmachen, mir zu sagen...?

I would like to know…

Ich würde gerne wissen...

I would be grateful if you could tell me… (how much the shipping costs are/when the course starts/....)

Ich wäre dankbar, wenn Sie mir sagen könnten (wie hoch die Versandkosten sind/wann der Kurs startet/...)

Tipp: Wenn du mehrere Fragen stellen möchtest, achte auf Abwechslung und nutze verschiedene Frageformen aus der oberen Tabelle.

Closing line and giving thanks

Am Ende der E-Mail solltest du vor der Verbaschiedung 1-2 abschließende Sätze (closing) einfügen. Unter anderem ist es dabei üblich seine Dankbarkeit auszudrücken. Dies kannst du zum Beispiel so formulieren:

Englische Formulierung

Deutsche Übersetzung

Thank you in advance.

Vielen Dank im Voraus.

Thank you for your help in this matter.

Vielen Dank für Ihre Hilfe bei dieser Angelegenheit.

Thank you for your patience.

Danke für Ihre Geduld.

Thank you for your kind attention.

Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Thank you for your cooperation.

Danke für Ihre Kooperation/Zusammenarbeit.

Don't hesitate to contact me, if you require further information.

Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, falls Sie weitere Informationen benötigen.

If you have any concerns, don't hesitate to let me know.

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie irgendwelche Bedenken haben.

If you have any questions, please don't hesitate to contact me.

Zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren, falls Sie weitere Fragen haben.

I look forward to hearing from you.

Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören.

I look forward to working with you in the future.

Ich freue mich darauf, zukünftig mit Ihnen zusammenzuarbeiten.

I look forward to receiving the requested information.

Ich freue mich auf die angeforderten Informationen.

I would appreciate it if you could answer my questions as soon as possible.

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Fragen so schnell wie möglich beantworten könnten.

Du kannst auch auf den Anhang (attachment) hinweisen, falls du Dokumente, Bilder oder Ähnliches angehängt hast.

Englische Formulierung

Deutsche Übersetzung

Please find attached/enclosed...

Angehängt ist...

Attached you will find...

Im Anhang befindet sich...

Denke außerdem daran, längere E-Mails in Sinnabschnitte zu unterteilen. Damit erleichterst du deinem/deiner Adressat*in das Lesen der E-Mail! Wie du das am besten machst, erfährst du in unserem Artikel über Linking Words.

English email ending – Englische Schlussformeln

  • Yours faithfully (Mit freundlichen Grüßen) – Bei formellen E-Mails, wenn du den Empfänger nicht mit Namen kennst
  • Yours sincerely (Mit freundlichen Grüßen) – Bei formellen E-Mails, wenn der Empfänger namentlich bekannt ist
  • Best regards (Beste Grüße) – Höflich, neutral, eher informell → Wenn du die Person bereits kennst
  • Best wishes (Beste Grüße) – Höflich, persönlicher, eher informell → Wenn du die Person bereits etwas näher kennst
  • All the best (Alles Gute) – Bei informellen/privaten E-Mails
  • Yours (Ihr/Ihre) – Bei informellen/privaten Mails

E-mail Englisch – Welche Schreibweise ist richtig?

Laut Cambridge kannst du im Englischen e-mail ODER email schreiben, beide Varianten sind richtig.

E-mail Englisch Schreibweise

E-Mail auf Englisch schreiben – FAQ

Wie beende ich eine Email auf Englisch?

Eine englische Mail beendest du mit einer der folgenden Schlussformeln:

  • Yours faithfully (Mit freundlichen Grüßen) – Bei formellen E-Mails, wenn du den Empfänger nicht mit Namen kennst
  • Yours sincerely (Mit freundlichen Grüßen) – Bei formellen E-Mails, wenn du den Empfänger mit Namen kennst
  • Best regards (Beste Grüße) – Höflich, neutral, eher informell
  • Best wishes (Beste Grüße) – Höflich, persönlicher
  • All the best (Alles Gute) – Bei informellen/privaten E-Mails
  • Yours (Ihr/Ihre) – Bei informellen/privaten Mails

Wie schreibe ich eine Email in Englisch?

E-Mail auf Englisch schreiben geht ganz einfach:

Baue deine E-Mail folgendermaßen auf:

  1. Header (enthält E-Mail-Adresse des Empfängers)
  2. Subject (Betreff): Fasse kurz und bündig das Thema deiner Mail zusammen
  3. Body (Hauptteil): Der eigentliche Inhalt/Text deiner Mail. Hierzu gehören greeting (Begrüßung), opening (Einleitung) und der Abschluss (closing)
  4. Signature (Schlussformel): Die Verabschiedung
  5. Optional kannst du einen Anhang (Dokumente, Dateien, Fotos…) anhängen

Wann nimmt man best regards?

Best regards benutzt du als informelle, höflich-neutrale Verabschiedung.

„Best regards“ – Entspricht „Beste Grüße“

Wie schreibt man eine informelle Email?

Die informal Email hebt sich besonders durch die Verwendung von persönlichen Anreden und Schlussworten von der formalen Form ab.

Zum Beispiel:

Anrede:

  • Hi/Hello + Vorname, z.B. Hi William – Wenn man sich duzt: Bei persönlichen E-Mails, wenn man die Person gut kennt und schön ofter Kontakt hatte

Schlussformeln:

  • Best regards (Beste Grüße) – Höflich, neutral, eher informell → Wenn du die Person bereits kennst
  • Best wishes (Beste Grüße) – Höflich, persönlicher, eher informell → Wenn du die Person bereits etwas näher kennst
  • All the best (Alles Gute) – Bei informellen/privaten E-Mails
  • Yours (Ihr/Ihre) – Bei informellen/privaten Mails

Wenn es noch herzlicher sein darf:

  • Bye
  • Love
  • Cheers

Welche Englischen Abkürzungen gibt es bei E-Mails?

  • CU (see you)
  • ASAP (as soon as possible)
  • ATB (all the best)
  • BTW (by the way)
  • LOL (laughing out loud)
  • NP (no problem)
  • 4U (for you)

Beachte! Abkürzungen sind ausschließlich in informellen E-Mails zu verwenden!

Eine englische E-Mail schreiben - Was fällt dir dabei am schwersten?

Erzähle es uns in den Kommentaren!

Falls du nicht nur eine E-Mail sondern sogar mal eine ganze Bewerbung auf Englisch schreiben musst, erfährst du hier wie das geht und auf was du beim Lebenslauf achten musst!

Und hier kommst du zu unseren Artikeln über die Relativpronomen auf Englisch, sowie den Relative Clauses.

Bereit, eine E-Mail zu schreiben? Lass doch davor noch kurz eine Bewertung da! Wir wären dir super dankbar!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,08 von 5 SterneLoading...

2 Kommentare zu „E-Mail auf Englisch schreiben – Useful Phrases, Do’s and Dont’s“

  1. Maximilian Behrens

    Ich muss an meinen Arbeitgeber eine englische E-Mail schreiben. Mir war nicht klar, dass man auf keinen Fall das ,,Opening” der E-Mail vergessen sollte. Da ich mich mit den ganzen Formalitäten nicht so gut auskenne, werde ich mir für die Übersetzung Hilfe suchen.

  2. Ich brauche einen Übersetzer eines längeren Textes. Durch den Beitrag kenne ich nun schon die englische Anrede. Dennoch habe ich das Gefühl, dass ein Sprachdienstleister eine bessere Wahl wäre.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]