Personen beschreiben

Personen beschreiben – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Du besuchst zur Zeit die Grundschule, gehst in die 3. oder 4. Klasse und hast als Hausaufgabe aufbekommen, Personen zu beschreiben?

Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie du Personen beschreiben kannst und verraten dir dazu noch hilfreiche Tipps.

Verwechsle nicht die Charakterisierung mit der Personenbeschreibung.

Bei der Charakterisierung geht es zusätzlich darum, den Charakter einer Person aufgrund ihrer Gedanken und Handlungen zu bewerten.

Bei der Personenbeschreibung geht es ausschließlich um die äußeren Merkmale der zu beschreibenden Person.

Personen beschreiben – Äußere Gestalt und Körperbau

Personen beschreiben - Darstellung

Das Bild zeigt eine männliche Person, nennen wir sie mal Lukas. Jetzt bekommst du die Aufgabe, die äußere Gestalt und den Körperbau von Lukas zu beschreiben. Mach dir dabei am besten erstmal nur Stichpunkte, bevor du mit dem Schreiben anfängst.

Auf was musst du jetzt achten?

Die wichtigsten Merkmale immer zuerst beschreiben:

Name, Vorname, Alter, Geschlecht, Herkunft, Beruf

Du kannst natürlich nur die Merkmale beantworten von denen du auch die Informationen hast.👍

Äußere Gestalt

Nach den wichtigsten Merkmalen schaust du auf die äußeren Merkmale von Lukas. Wie ist sein Körperbau? Welche Kleidung trägt er und wie sehen Haare und Gesicht aus? Achte dabei ruhig auf bestimmte Details. Diese können dir später bei deiner Personenbeschreibung helfen.

    1. Körperstatur (schlank, schmächtig, muskulös etc.): Schlank
    2. Größe der Person (Schätzung): ca. 1,70
    3. Hautfarbe (hell, dunkel etc.): hellhäutig
    4. Gliedmaßen
        • Arme (kurz,lang,dünn, kräftig): lang, dünn
        • Beine (lang, kurz, X-Beine etc.): lang
        • Füße (Schätzung): sehr groß (44)

Kleidung

    1. Oberbekleidung: Print-Shirt in dunkelblau mit einem Jeanshemd (sportlich)
    2. Unterbekleidung: braune lange Jeans (leger)
    3. Schuhe: braune Sneaker zum Schnüren
    4. Kopfbedeckung: In diesem Fall keine
    5. Brille: In diesem Fall keine

Kopf und Haare

    1. Kopfform (rund,eckig etc.): eckig
    2. Stirn (hoch, verdeckt etc.): verdeckt
    3. Augen
        • Augenfarbe: blau
        • Augenform: oval
        • Augenbrauen: buschig
    4. Nase (breit, schmal, dick etc.): schmal und spitz
    5. Ohren (abstehend, groß etc.): normal
    6. Mund und Lippen: schmal
    7. Zähne: sehr weiß
    8. Kinn (Doppelkinn, schmal etc.): schmal
    9. Hals (lang, kurz etc.): lang, zart

Andere besondere Kennezeichen

    1. Hat die Person irgendwelche Narben?
    2. Hat die Person Piercings oder Tattoos?
    3. Trägt die Person Schmuck?

Behalte immer im Hinterkopf ins Detail zu gehen!

Hier hast du nochmal eine Checkliste in der du die Stichpunkte, die du bereits erledigt hast abhaken kannst.

nachhilfe

Unterstützung gesucht?

Personen beschreiben – So fängst du am besten an!

Wie bei den meisten sachlichen Texten solltest du auch wenn du Personen beschreibst mit Einleitung, Hauptteil und Schluss arbeiten.

  • Als erstes solltest du in der Einleitung die wichtigsten Merkmale erwähnen. Also Name, Vorname, Alter, Geschlecht, Herkunft und Beruf.
  • Als zweites befasst sich der Hauptteil mit den Informationen zur äußeren Gestalt und dem Körperbau. Dabei solltest du auf eine logische Reihenfolge achten. Heißt, dass du am besten beim Kopf anfängst und dich dann runter zu den Füßen arbeitest. 
  • Als letztes wird im Schlussteil beschrieben, wie die Person im Gesamten auf dich wirkt. Gehe dabei nicht zu sehr ins Detail. 

Denke nochmal daran, dass es bei der Personenbeschreibung auf die äußeren, sichtbaren Merkmale ankommt.

Du bist dir mir dem Hauptteil noch nicht sicher? Dann schau dir doch noch dieses Video an. Das hilft dir garantiert weiter.

Formalitäten

Es gibt bestimmte Formalitäten, an die du dich halten solltest. Du kannst diese Tabelle als Checkliste für deine Personenbeschreibung benutzen.

Schreibe immer im Präsens (Ist-Zustand der Person)
Schreibe in der dritten Person (Er, Sie)
Benutze starke Verben und Adjektive (nicht immer dasselbe Wort benutzen)
Bleibe objektiv (Interpretation des Aussehens und nicht deiner persönliche Meinung)
Schreibe von oben nach unten (Kopf → Fuß)
Benutze unterschiedliche Satzanfänge
Prüfe zum Schluss nochmal deine Rechtschreibung
Vermeide die Verben “sein” und “haben”

z.B Seine Augen sind grün → Seine grünen Augen gefallen mir gut

4 hilfreiche Tipps zur Beschreibung einer Person

Wir geben dir nochmal vier Tipps, damit du deine Person auch perfekt beschreiben und vor deiner Klasse glänzen kannst. ☺

Adjektive zum Personen beschreiben

Wie du bereits in der Checkliste feststellen konntest, ist es wichtig, nicht immer dieselben Adjektive und Verben zu benutzen. Hier sind einige Beispiele wie du eine Person beschreiben kannst. Es handelt sich hierbei um eine Auswahl, natürlich kannst du diese Liste noch erweitern.

groß, klein, dick, dünn, mager, muskulös, durchtrainiert, mollig, breit, schmal, sportlich, zierlich, schlank, über-/untergewichtig, O-Beine

ungefähr… Jahre alt, junger Erwachsener, Jugendlicher, erblickte das Licht der Welt vor… Jahren

oval, kantig, blass, rund, fahl, faltig, übersät mit Sommersprossen

blond, hellbraun, schwarz, brünett, strähnig, lockig, glatt, kurz, modisch, schulterlang, schneeweiß, zerzaust, hochgesteckt, offen, glatt rasiert, stoppelig

blau, grau, braun, länglich, oval, mandelförmig, leuchtend, dicht, buschig, eng, gezupft, tief sitzend

schmal, dick, ungepflegt, weiß, gelblich

lang, kurz, spitz, dick, breit, stupsig, knollig, unauffällig, klein

abstehend, klein, groß, spitz, eng anliegend, unauffällig, Segelohren, wohl geformt

spitz zulaufend, vorstehend, eckig, rund, Doppelkinn

abgetragen, zerrissen, neu, kurz, lang, geflickt, elegant, sportlich, modern, bunt, schwarz, trendy, bequem, kariert, gepunktet, geblümt, gestreift, maritim

Am Anfang sich selbst beschreiben

Solltest du noch nie Personen beschrieben haben, dann beschreibe doch erstmal dich selbst. Stelle dich dafür am besten vor einen Spiegel und gehe die einzelnen Stichpunkte durch. Das wird dir wahrscheinlich einfacher fallen, als eine fremde Person zu beschreiben. So bekommst du ein erstes Gefühl dafür, wie so eine Personenbeschreibung abläuft. Benutze dazu gerne diese Abbildung.

Personen beschreiben –

Satzanfänge und Formulierungen

Die Benutzung von verschiedenen Satzanfängen und Formulierungen bringt Abwechslung in deine Personenbeschreibung und erhöht die Lesbarkeit. Da dieser Punkt auch in deiner Checkliste steht, stellen wir dir hier einige Ideen zur Verfügung.

Am liebsten trägt sie/er Er/ sie bevorzugt
Natürlich gibt es auch Ich mag an ihr/ihm ganz besonders
Der erste Eindruck Am liebsten trägt sie/er
Einerseits…andererseits Eine Besonderheit, die mir auffällt ist
Besonders auffallend ist Wenn man ihn/sie sieht
… steht ihm/ihr gut zeichnet sich aus durch
… treten besonders hervor …ist/ sind nicht zu übersehen
hervorstechendes Merkmal ist… auffallend an ihm/ihr ist…

Personenbeschreibung Grundschule – Vorlage

Du brauchst noch ein bisschen Unterstützung, damit du deiner Klasse eine perfekte Personenbeschreibung vorstellen kannst? Dann schau gerne nochmal auf dieser Seite vorbei. Dort findest du Beispiele und weitere hilfreiche Informationen.

Hoffentlich konnten wir dir für deine Personenbeschreibung weiterhelfen. Lass doch gerne mal einen Kommentar mit deiner Meinung da.

Solltest du trotzdem noch Schwierigkeiten haben dann findest du hier Nachhilfelehrer die dir garantiert helfen können.

Falls du wissen willst wie man eine ganze Charakterisierung schreibt oder wie man ein Gedicht richtig analysiert, helfen wir dir ebenfalls gerne.

Bis dahin wünscht dir das Nachhilfeteam viel Erfolg bei deiner Aufgabe.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.