Multiplikation- Schritt für Schritt Anleitung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Du bist dir unsicher, was Multiplikation ist und man schriftlich Multipliziert?
Gar kein Problem! Bei uns bist du genau richtig. Wir erklären dir mit einer Schritt für Schritt Anleitung wie es geht.
Teste am Ende dein Wissen mit unseren Übungen!

Los geht`s!

Was ist Multiplikation?

Die Multiplikation ist eine der vier Grundrechenarten. Das Multiplizieren ist eine vereinfachte Form der Addition. Wenn du eine Zahl sehr häufig mit sich selbst addieren musst, dann ist die einfachere Schreibweise die Multiplikation. So ist es möglich schneller große Zahlenmengen zusammenrechnen.

Die Multiplikation setzt sich aus dem Produkt, das ist die Rechnung, und dem Wert des Produkts, das ist das Ergebnis der Rechnung, zusammen.

Anwendung

Beispielsweise die Rechnung 3•8 =24
Das kann ebenfalls geschrieben werden als 8+8+8=24 oder 3+3+3+3+3+3+3+3=24
Die Schreibweise ist sehr lang und kann durch Multiplikation vereinfacht werden.
Die Multiplikation eine Kurzform der Addition.

Schriftliche Multiplikation

Wenn du große Zahlen hast und diese miteinander Multiplizieren musst, kannst du die schriftliche Multiplikation verwenden.

Schritt für Schritt Anleitung

Beispiel: zu lösen ist die Aufgabe 211•7

Auf den ersten Blick wirkt die Aufgabe kompliziert, aber keine Sorge, im Grunde ist es sehr simple! Für die schriftliche Multiplikation von 211 und 7 musst du also jede Ziffer von 211 mit 7 mal nehmen.

Du beginnst mit der Einerstelle von 211. Das heißt 1 und 7 mal nehmen, was 7 ergibt.

Im nächsten Schritt rückst du eine Stelle weiter nach links. Du multiplizierst also die 7 mit der 1. Das ergibt wieder 7.

Auch im letzten Schritt rückst du wieder eine Stelle weiter nach links und multiplizierst 7 mit der 2. Das ergibt 14.

Das Ergebnis von 211 mal 7 ist also 1477!

größere Zahlen

Wir wissen nun wie man 2117 rechnen kann. Wie sieht es aber aus wenn auf der rechten Seite nicht mehr nur eine sondern auch mehre Zahlen stehen.

 

Wie wird z.B.  4119 berechnet?

Du beginnst immer, unter der Zahl aufzuschreiben, mit der du multiplizierst.

Wir starten mit der 1: Du rechnest 1 mal 1 und 1 mal 4. Das Ergebnis der Multiplikation schreibst du unter die 1.

Als nächstes die zweite Stelle: 9 und 1 mal nehmen ergibt 9. Du trägst die 9 unter der 9 ein.

Nun wird 9 mit 4 multipliziert, was 36 ergibt. Du schreibst die 6 hin & überträgst die 3.

Nun addierst du beide Zwischenergebnisse. Achte darauf, nur die übereinander stehenden Zahlen zu addieren. Die Mal-Aufgabe ergibt 41 • 19 = 779.

QUIZ

Was ist das Ergebnis von 11 9?

Aufklappelement Titel

Das Ergebnis ist 99.

Was ist das Ergebnis von 321 5?

Aufklappelement Titel

Das Ergebnis ist 1605.

FAQ

Was ist Multiplikation?

Die Multiplikation ist eine der vier Grundrechenarten. Das Multiplizieren ist eine vereinfachte Form der Addition. Wenn du eine Zahl sehr häufig mit sich selbst addieren musst, dann ist die einfachere Schreibweise die Multiplikation. So ist es möglich schneller große Zahlenmengen zusammenrechnen.

Ist Multiplikation und mal Rechnen das gleiche?

Mal rechnen und Multiplikation sind das selbe Rechenverfahren. Beide Begriffe sind lediglich Synonyme.

Wie multipliziert man schriftlich?

Beispiel: zu lösen ist die Aufgabe 211•7

Für die schriftliche Multiplikation von 211 und 7 musst du also jede Ziffer von 211 mit 7 mal nehmen. Du beginnst mit der Einerstelle von 211. Das heißt 1 und 7 mal nehmen, was 7 ergibt. Im nächsten Schritt rückst du eine Stelle weiter nach links. Du multiplizierst also die 7 mit der 1. Das ergibt wieder 7. Auch im letzten Schritt rückst du wieder eine Stelle weiter nach links und multiplizierst 7 mit der 2. Das ergibt 14.

Das Ergebnis von 211 mal 7 ist also 1477!

Wir haben viel Mühe in diesen Artikel gesteckt und freuen uns riesig, wenn du uns eine Sternebewertung hinterlässt. Wir sind gespannt auf dein Feedback. Vielen Dank! 🤩
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Nudge Nachhilfe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]