Future Perfect

Future Perfect: Einfach erklärt mit Beispielen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,33 von 5 SterneLoading...

Das Future Perfect ist eine wichtige Zeitform. Doch oft führt sie bei Schülern zu Schwierigkeiten. Damit du im nächsten Englischunterricht keine Probleme mehr hast, erfährst du hier alles über..

.. die Verwendung des Future Perfects
.. die Bildung der Zeitform
.. die Bildung von Fragen und Verneinungen
.. wichtige Signalwörter

Bist du bereit, das Future Perfect kennenzulernen? Dann lass uns gleich loslegen!

Bei dem Future Perfect handelt es sich um eine Zeitform, die mit dem deutschen Futur II verglichen werden kann und die vollendete Zukunft beschreibt. Die Zeitform wird also verwendet, um eine Handlung, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft bereits abgeschlossen sein wird, zu beschreiben.

By Sunday, Mara will have finished all her homework.

By tomorrow, I will have read my new book.

So bildest du das Future Perfect

Die Zeitform setzt sich aus dem Will-Future und Present Perfect zusammen. Um das Future Perfect zu bilden, brauchst du immer das will. Danach bildest du die Present Perfect Form des Verbs.

Present Perfect

to have + Infinitiv + ed

Beispiel: Will has watched a movie

Bei unregelmäßigen Verben die dritte Form (past participle):

to give – gave – given

Future Perfect

will + Present Perfect Form

Beispiel: She will have read her book by Monday

Zeitform vollendete Zukunft

Die Bildung von Fragen und Verneinungen

Wenn du eine Frage im Future Perfect bilden möchtest, musst du dich an die Regeln des Will-Futures halten. Das heißt, dass du das will bei einer Frage an den Satzanfang stellen musst. Wenn es ein Fragewort, wie where, when oder who, gibt, dann steht das will direkt hinter diesem Fragewort.

Aussage: Hanna will have written the letter for English class by Monday.

Frage 1: Who will have written the letter for English class by Monday?

Frage 2: When will Hanna have written the letter for English class?

Auch bei einer Verneinung richtest du dich nach den Will-Future Regeln. Das bedeutet, dass du für eine Verneinung ein not hinter das will schreibst. Will + not lassen sich außerdem mit won’t abkürzen.

Jenny will not have finished her book by Thursday.
Kurzform: Jenny won’t have finished her book by Thursday.

Mike will not have eaten all the Christmas candy by the end of the holiday.
Kurzform: Mike won’t have eaten all the Christmas candy by the end of the holiday.

Future Perfect: Signalwörter

Es gibt einige Signalwörter, an denen du die Zeitform gut erkennen kannst. Meist handelt es sich hier um Zeitangaben.

Englisch

Deutsch

by tomorrow

(bis) morgen

by next week/month/year

(bis) nächste/n/s Woche/Monat/Jahr

by Monday/Tuesday/Wednesday

(bis) nächsten Montag/Dienstag/Mittwoch

by the time

wenn/als

in .. (3 weeks, 5 years, etc.)

in .. (3 Wochen, 5 Jahren, etc.)

Teste dein Wissen

Jetzt hast du schon einiges über die Zeitform gelernt. Bist du bereit, es selbst zu versuchen? Bilde dafür die richtige Future Perfect Form des angegebenen Verbs für die Lücke.

Results

#1. Max ... (read) three books by next Monday.

#2. I ... (watch) your favorite movie by tomorrow.

#3. Mara ... (finish) her homework by Friday.

finish

Wir haben viel Mühe in diesen Artikel gesteckt und freuen uns riesig, wenn du uns einen Kommentar und eine Sternebewertung hinterlässt. Vielen Dank! 🤩
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,33 von 5 SterneLoading...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]