Fehler beim Sprachenlernen

Fehler beim Sprachenlernen: Wie du in kurzer Zeit besser Sprachen lernst!

Du machst ständig Fehler beim Sprachenlernen oder kommst nicht so richtig weiter? Kein Problem wir helfen dir! Hier lernst du die häufigsten Fehler beim Sprachenlernen kennen und erhältst zusätzlich noch hilfreiche Tipps, um deine Fehler zu verbessern.

Bevor wir uns mit den Fehlern beim Sprachenlernen beschäftigen, gucken wir uns noch einmal die Definition der Sprache an.

  • Die Sprache kann man sich als ein sich ständig weiterentwickelndes komplexes System der Kommunikation vorstellen.
  • Sie verbindet Schriftzeichen und Laute und bildet Wörter, die schließlich zu Sätzen werden.
  • Durch eine Aneinanderreihung vieler Sätze entstehen schließlich Texte.

Die häufigsten Fehler beim Sprachenlernen

  • Es bringt nicht viel, ständig nur Bücher über die neue  Sprache zu lesen.
  • Probiere andere Lernmethoden aus, wie zum Beispiel Podcasts zu hören.
  • Wenn du gerne Serien guckst, kannst du ganz einfach die Sprache deiner Lieblingsserie ändern. So hast du direkt mehr Spaß beim Lernen.
  • Du kannst dich auch mit deinem Freund verabreden und mit ihm die neue Sprache sprechen.

Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten, um eine neue Sprache zu lernen.

  • Du denkst wahrscheinlich, dass Fehler beim Sprachenlernen, etwas Schlimmes sind.
  • Das ist falsch, Fehler beim Sprachenlernen sind besonders wichtig, da wir nur Fehler bei Dingen machen, die wir noch nicht können.
  • Wenn du jetzt nur Dinge machen würdest, bei denen du keine Fehler machst, lernst du auch nicht dazu.
  • Daher ist es sogar wichtig, dass du auch mal Fehler machst.
  • Eine neue Sprache zu lernen fällt nicht jeden leicht, daher ist es normal, dass dir die neue Sprache sehr schwerfällt.
  • Das heißt aber nicht, dass du sofort aufgeben musst, nur weil es dir schwerfällt.
  • Denke immer daran, dass du nicht der Einzige bist, dem es schwerfällt.
  • Motiviere dich, indem du dir Ziele setzt.
  • Du willst wahrscheinlich noch nicht mit dem Sprechen anfangen, da du noch nicht mal einen grammatikalischen korrekten Satz bilden kannst.
  • Das ist verständlich, wieso solltest du mit dem Sprechen anfangen, bevor du einen richtigen Satz bilden kannst?
  • Es gilt: Wenn du eine Sprache öfters verwendest, dann gewöhnst du dich immer mehr daran.
  • Daher musst du zuerst einfache Sätze bilden können, bevor du mit komplexen Sätzen anfängst.
  • Ja du hast richtig gehört, durch stundenlanges Lernen, überlastest du wahrscheinlich nur deinen Kopf, wodurch es schnell langweilig für dich wird.
  • Deswegen fängst du erstmal mit einem 10-minütigen Training an
  • Setze dich einfach kurz für 10 Minuten jeden Tag hin und versuche die Sprache zu lernen.
  • Nach einer Woche steigerst du dich und lernst zum Beispiel 20 Minuten.
  • Dadurch, dass du dich jeden Tag für eine kurze Zeit dafür hinsetzt, kommt es nach und nach mehr zu einer Gewohnheit.
  • Dadurch verlierst du nicht so schnell die Motivation.

Du kannst, je nachdem wie du dich dafür bereit fühlst immer mehr am Tag lernen. Aber achte darauf auch ordentlich Pausen einzulegen.

Hilfreiche Tipps, um die Fehler beim Sprachenlernen zu vermeiden

  • Fange so früh wie möglich mit dem Sprechen der neuen Sprache an.
  • Schaue dir viele Filme oder Serien in der neuen Sprache an.
  • Lerne stets die Vokabeln.
  • Lerne lieber weniger, aber dafür ständig.
  • Ärgere dich nicht über Fehler, sondern freue dich über jeden Fehler, den du machst und verbessere ihn.

Online Sprachkurs zur Verbesserung der Sprache

Falls du vielleicht trotzdem noch professionelle Hilfe benötigst, kannst du auch gerne einen Sprachkurs besuchen.

  • Wir bieten Sprachkurse auch Online an.

Wie unser Sprachunterricht aussieht, erfährst du in diesem Video

Wie buche ich einen Online Sprachkurs?

  • Zuerst wählst du auf der Nachhilfe-Team-Seite ganz unverbindlich, deine Sprache und dein Sprachniveau aus.
  • Anschließend wirst du innerhalb 24 Stunden kontaktiert.
  • Dann vereinbarst du mit dem Lehrer einen Kennlerntermin.
  • Wenn nach dem Kennlerntermin alles passt, kannst du flexibel deine Unterrichtstermine vereinbaren.

FAQ

Was hilft beim Verstehen von Sprachen?

  • Videos
  • Podcasts
  • Bücher

Warum fällt es mir schwer Sprachen zu lernen?

  • Du arbeitest zu hart daran, Sprachen zu lernen und überforderst dich damit selbst
  • Dein Perfektionismus
  • Du wartest zu lange darauf, die neue Sprache zu sprechen

Wie kann man als Erwachsener am besten Sprachen lernen?

  • Durch Serien und Filme, bei denen du die Sprache änderst
  • Durch Online Sprachkurse

Hinterlasse uns doch gerne ein Kommentar, falls dir der Artikel gefallen hat.

Klicke auf Sprachen, falls du noch mehr übers Sprachenlernen erfahren möchtest.

1 Kommentar zu „Fehler beim Sprachenlernen: Wie du in kurzer Zeit besser Sprachen lernst!“

  1. Melanie Samsel

    Vielen Dank für die Tipps! Ich habe mich jetzt bei einer Sprachschule für Spanisch angemeldet. Da ich die Sprache auch wirklich lernen will, sind solche Tipps sehr hilfreich. Es ist auch gut zu wissen, dass man verschiedene Lernmaterialien nutzen sollte, statt nur beim gleichen zu bleiben – glücklicherweise gibt es genug spanische Serien online.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]