You are currently viewing Übersetzungs-App – die Top 8 Apps, die Dir helfen können

Übersetzungs-App – die Top 8 Apps, die Dir helfen können

Eine Übersetzungs-App – ist praktisch und hilft Dir sofort, wenn Du Begriffe in eine andere Sprache übersetzen willst. Egal ob für Hausaufgaben, Reisen oder andere Dinge.

Du weißt nicht, welche App die Beste für Dich ist? In dieser Liste werden wir Dir einige Übersetzungs-Apps präsentieren und die Vor-und Nachteile gegenüberstellen. Damit Du am Ende, wenn Du den Artikel fertig gelesen hast, deine Ideale Übersetzungs-App findest.

Google-Suchmaschine

Google Übersetzer gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Übersetzung-Apps und hat viele Millionen Nutzer. Die Nutzung der App ist kosten- sowie werbefrei und man muss nicht online dafür sein, da man die Wörterbücher auch herunterladen kann. Die App ist für iOS und Android verfügbar, kann aber auch einfach im Webbrowser genutzt werden.

Funktionen:
– sehr großes Portfolio von 103 Sprachen
– Text- und Spracheingabe
– Fotoerkennung für 30 Sprachen
– Sprachausgabe von Begriffen oder Sätzen
– Handschrifteingabe
– Unterhaltungs-Übersetzung bspw. für den Urlaub (Konversationsmodus)
– automatischer SMS-Übersetzer
– Möglichkeit, die Wörterbücher als Offline-Version für 52 Sprachen herunterzuladen
– Aufzeigen von Alternativen bei Falscheingabe
– Speicherung von bereits gesuchten Begriffen in einem History Panel
– Anlegen eines eigenen Wortschatzes

Vorteile

Nachteile

+ kostenlose Übersetzungs-App mit insgesamt 103 Sprachen

– Offline-Nutzung nur möglich nach Download von Wörterbüchern, sonst WLAN nötig

+ deutschsprachig und werbefrei

– Wörterbücher nehmen sehr viel Platz ein (zwischen 150 und 300 MB)

+ für verschiedene Betriebssysteme und Webbrowser geeignet

– Qualität der Übersetzungen nicht bei allen Sprachen gut

+ sehr große Popularität

– Übersetzung von ganzen Sätzen teilweise ungenau

+ viele umfangreiche Funktionen

+ Offline-Nutzung möglich

+ einfache Bedienung und leicht verständliches Design

Links zum Download:
iOS
Android


#2 Microsoft Translate

Person beim Tippen am MacBook

Mit dem Microsoft Übersetzer schickt Microsoft eine App zum Übersetzen auf den Markt, die mit der beliebten App von Google konkurrieren soll. Die App ist ebenfalls kostenlos und werbefrei. Für iOS und Android ist der Microsoft Übersetzer zum Download bereitgestellt und zudem ist eine Offline-Nutzung hier auch wieder möglich.

Funktionen:
– Übersetzungen in 60 Sprachen möglich
– Text- und Spracheingabe
– Kamera-Übersetzung bzw. Fotoerkennung
– Übersetzung von Text- und Sprachkonversationen in Echtzeit (Unterhalten-Funktion)
– Audio-Übersetzung mit Splitscreen-Funktion
– Sprachführer mit Übersetzungen und Ausspracheanleitungen
– Download der Sprachen für die Offline-Nutzung
– Speicherung von übersetzten Begriffen
– Auflistung von zuletzt übersetzten Begriffen
– Unterstützung von Android Wear und Apple Watch

Vorteile

Nachteile

+ kostenlose Übersetzungs-App mit insgesamt 60 Sprachen

– Offline-Nutzung nur möglich nach Download von Sprachpaketen, sonst WLAN nötig

+ deutschsprachig und werbefrei

– Sprachpakete nicht wirklich umfangreich

+ für verschiedene Betriebssysteme geeignet

– Qualität der Übersetzungen nicht immer optimal

+ große Popularität

– Übersetzung von längeren Sätzen teilweise ungenau

+ viele umfangreiche Funktionen

– Unterhalten-Funktion funktioniert nicht immer perfekt

+ Offline-Nutzung möglich

+ idiomatische Übersetzung bei kürzeren Sätzen

+ einfache Bedienung und modernes Design

Links zum Download:
iOS
Android


#3 PONS Übersetzer

Wörterbücher

Der PONS Online Übersetzer stellt ebenfalls eine bekannte und beliebte Übersetzungs-App dar. PONS zählt unter den Wörterbuchverlagen zu den erfolgreichsten weltweit. Die App ist mit iOS und Android kompatibel und kostenlos verfügbar. Um die App offline nutzen zu können, muss man jedoch die Advanced Version der App buchen.

Funktionen:
– Übersetzungen in insgesamt 36 Sprachen und 42 Wörterbüchern
– Text- und Spracheingabe
– Suchfunktion
– Audiowiedergabe von Begriffen oder Sätzen
– intelligente Kommunikationshilfe
– Speicherung von übersetzten Sätzen oder Begriffen
– Bieten von Infos zum Sprachgebrauch oder Nutzen gewisser Phrasen oder Floskeln
– Vokabeltrainer zum Vokabeln lernen

Vorteile

Nachteile

+ deutschsprachig

– nervende Werbung: nur im Abo ist die App werbefrei

+ kostenlose Übersetzungs-App mit insgesamt 36 Sprachen

– Offline-Nutzung nur mit Advanced Version möglich, sonst WLAN nötig

+ benutzerfreundliche Bedienung und übersichtliches Design

– Übersetzung von komplexen Sätzen teilweise ungenau

+ große Popularität

+ umfangreiche Funktionen

+ Offline-Nutzung möglich

+ für verschiedene Betriebssysteme geeignet

+ nimmt sehr wenig Speicherplatz ein (ca. 2,5 MB)

Links zum Download:
iOS
Android


#4 iTranslate

Gang in einer Bibliothek

Der iTranslate Übersetzer ist eine Übersetzungs-App, die neben der Funktion als Übersetzer und Wörterbuch auch die Funktion eines Dolmetschers übernehmen kann. Die App ist kostenlos und mit den Betriebssystemen iOS und Android kompatibel. Offline ist die App zudem auch nutzbar.

Funktionen:
– Übersetzungen in mehr als 100 Sprachen
– Offline-Übersetzungsmodus in über 40 Sprachen
– Text- und Spracheingabe
– Spracherkennung seitens der App
– Audiowiedergabe von Begriffen
– Übersetzungen aus Kamerabildern, Schriftzeichen oder Schildern
– Live-Übersetzungen für Konversationen
– automatische Speicherung von übersetzten Begriffen
– integrierte Wörterbücher mit Satzbeispielen und Links zu Wikipedia-Einträgen
– Möglichkeit, nach Synonymen und verschiedenen Bedeutungen zu suchen
– Konjugation von Verben
– Wechsel zwischen verschiedenen Dialekten innerhalb einer Sprache
– Anlegen eines eigenen Wörterbuches und Zugriff darauf offline möglich
– Vollbildmodus zum Ablesen von Übersetzungen
– Teilen von übersetzten Phrasen via Facebook, Twitter, SMS oder E-Mail

Vorteile

Nachteile

+ kostenlose Übersetzungs-App mit insgesamt über 100 Sprachen

– Spracherkennung ist kostenpflichtig (5 US-Dollar für die Premiumversion)

+ für verschiedene Betriebssysteme geeignet

– englischsprachige App

+ sehr umfangreiche Funktionen

– Worterklärungen auch nur auf Englisch verfügbar

+ Offline-Nutzung möglich

– nervige Werbung in der kostenlosen Version

+ leicht verständliche Bedienung

– Sprachausgabe benötigt eine Internetverbindung

+ ziemlich hohe Genauigkeit

Links zum Download:
iOS
Android


Suchst Du eventuell einen Studentenjob und wärst bereit, Nachhilfe in verschiedenen Fächern zu geben? Dann klicke auf Nachhilfe geben und bewirb Dich!


#5 dict.cc

Wörterbuch mit dem Wort "focus"

Mit der dict.cc Wörterbuch App hat das gleichnamige Onlinewörterbuch eine App im Design an der eigenen beliebten Website auf den Markt gebracht. Die App ist kostenlos verfügbar und für iOS- und Android-Geräte downloadbar. Zudem wird keine Internetverbindung für die Nutzung benötigt.

Funktionen:
– Übersetzungen in 51 Sprachen
– Texteingabe
– Download von Sprachpaketen für die gewünschten Sprachen
– Audio-Wiedergabe von einzelnen Begriffen
– Vokabeltrainer zum Vokabeln lernen
– Übersetzung ganzer Redewendungen oder typischer Satzgefüge

Vorteile

Nachteile

+ deutschsprachig

– eher Wörterbuch als Übersetzer

+ kostenlose Übersetzungs-App mit insgesamt 51 Sprachen

– nervige Werbung: werbefrei nur bei kostenpflichtiger dict.cc+ Wörterbuch App

+ für verschiedene Betriebssysteme geeignet

– nur Offline-Nutzung möglich: für Onlinesuche muss die Website besucht werden

+ für Kombination Deutsch-Englisch sehr großer Wortschatz vorhanden

– im Vergleich zu anderen Online-Übersetzern geringer Wortschatz

+ simple Bedienung und bekanntes Design nach der bekannten Website

– manche Sprachpakete sind sehr groß oder nicht sehr umfangreich

+ keine Internetverbindung für die Nutzung von Nöten

– Lautschrift zu den einzelnen Begriffen nicht vorhanden

+ große Popularität

– Audio-Wiedergabe nur mit WLAN möglich

Links zum Download:
iOS
Android


#6 PROMT Übersetzer

Bücherregal mit Leiter

Der PROMT Online-Übersetzer wurde seitens des bekannten russischen Unternehmens PROMT entwickelt. Diese App ist auch offline nutzbar und kann kostenlos auf iOS- oder Android-Geräte heruntergeladen werden. Allerdings können Android-Nutzer die App nach 30 Tagen kostenloser Nutzung nur mit einem Premium-Abo von 3,49 Euro weiterhin nutzen.

Funktionen:
– Übersetzung in 7 Sprachen bei der Offline-Nutzung und in 20 Sprachen online
– Text- und Spracheingabe
– Audio-Wiedergabe von Begriffen
– Übersetzung von SMS und Texten im Zwischenspeicher
– Übersetzung von Texten auf Bildern, Schildern oder Fotos
– thematische Übersetzung möglich
– Download von Sprachpaketen für die Offline-Nutzung
– Konversationsmodus für die Übersetzung in einem direkten Dialog
– Datenverkehrsoptimierung zur Senkung der Mobilfunkkosten
– Benachrichtigungs-Abo
– Verlauf der letzten 50 übersetzten Begriffe
– Sprachführer für Reisen
– Erweiterung für iMessage
– Teilen von Übersetzungen via E-Mail

Vorteile

Nachteile

+ kostenlose Übersetzungs-App (für iOS)

– bei Android Geräten nur für 30 Tage kostenlos verfügbar: danach ein Premium-Abo zur weiteren Nutzung erforderlich

+ deutschsprachig

– nervige Werbung

+ für verschiedene Betriebssysteme geeignet

– Benutzeroberfläche etwas träge

+ gute Qualität und größtenteils positive Rückmeldungen

– geringerer Sprachumfang als andere Online-Übersetzer

+ Offline-Nutzung möglich, bspw. als Sprachführer

– Übersetzung erfordert Internetverbindung

+ umfangreiche Funktionen

Links zum Download:
iOS
Android


#7 SayHi

iPhones mit Begrüßungen in beliebigen Sprachen

Die Übersetzungs-AppSayHi Übersetzer” fungiert als Dolmetscher in der Hosentasche. Die App ist kostenlos downloadbar und für iOS- und Android-Geräte verfügbar. Für die Nutzung der App ist allerdings eine ständige Internetverbindung erforderlich.

Funktionen:
– Übersetzung in mehr als 80 Sprachen
– Spracheingabe
– Übersetzung von aktuellen Gesprächen
– Übersetzung regionaler Dialekte
– automatische Erkennung der Sprache, die gerade gesprochen wird, seitens der App
– Audio-Wiedergabe von Übersetzungen
– Teilen von Gesprächen per Facebook, Twitter, SMS oder E-Mail
– Unterstützung von Android Talkback, Voiceover und Dynamic Type

Vorteile

Nachteile

+ kostenlose Übersetzungs-App mit mehr als 80 Sprachen

– Stimme der Audio-Wiedergabe ähnelt sehr einem Roboter

+ für verschiedene Betriebssysteme geeignet

– fehleranfällig bei undeutlicher Aussprache

+ leistungsstark und bedienerfreundlich

– Internetverbindung zur Nutzung der App notwendig

+ deutschsprachig

+ viele umfangreiche Funktionen

+ Benutzeroberfläche übersichtlich gestaltet

+ umfasst wenig Speicherplatz

Links zum Download:
iOS
Android


#8 DeepL Translate

DeepL Translate - Bild

Eine Übersetzungs-App, die in den letzten Jahren besonders an Beliebtheit gewonnen hat, ist DeepL.

Wie der Name schon andeutet, bedient sich DeepL der innovativen Deep Learning Technologie, bei der eine künstliche Intelligenz durch Nutzung der App die verfügbaren Sprachen lernt und so selbst immer besser darin wird diese grammatisch korrekt anzuwenden.

Dank dieser Deep Learning und KI Technologie gehört DeepL aktuell zu den akkuratesten Übersetzungs-Apps im Internet und wird buchstäblich mit jedem Tag besser.

Leider gibt es aktuell allerdings noch nicht alle Sprachen auf DeepL. Es gibt aber schon ein recht breites Spektrum, von Deutsch, Englisch und Spanisch, über Russisch, Schwedisch und Chinesisch.

DeepL gibt es sowohl als Browser Anwendung, als auch als kostenlose App für iOS und Android. Solltest du ganze Dokumente in andere Sprachen übersetzen wollen, gibt es sogar eine DeepL Pro Version, die dir diesen Wunsch erfüllen kann.

Funktionen:

  • Übersetzung zahlreicher Sprachen
  • Hohe grammatikalische Korrektheit
  • automatische Spracherkennung, bei Eingabe der Übersetzungsanfrage
  • Wörterbuch, mit Beispielanwendungen und Alternativen
  • Stetige Verbesserung der Übersetzungsqualität durch KI- und Deep Learning Technologie

Vorteile

Nachteile

+ kostenlose Übersetzungs-App

– Nicht alle gängigen Sprachen verfügbar

+ Höhere Genauigkeit bei den Übersetzungen als bei Konkurrenten

- keine Kamerafunktion, um Texte o.ä. einzuscannen

+ für verschiedene Betriebssysteme geeignet

- Texte gehen nur bis zu bestimmter Länge kostenlos übersetzbar

+ stetige Verbesserung durch innovative KI- und Deep Leraning Technologien

- für längere Dokumente kostenpflichtige Pro-Version nötig

+ Übersetzung in und von Deutsch

+ Übersetzung dauert nur ein Bruchteil einer Sekunde

Links zum Download:
iOS
Android


Brauchst Du in anderen Themengebieten hilfreiche Studitipps? Unter dem Link findest Du, was Du suchst!


FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Übersetzungs-App ist kostenlos?

Grundsätzlich sind alle aufgeführten Apps kostenlos. Allerdings muss beim iTranslate Übersetzer für die Spracherkennung die Premiumversion erworben werden. Zudem müssen Android-Nutzer bei der PROMT Online-Übersetzer App nach 30 Tagen ein Premium-Abo für die weitere Nutzung abschließen. Nutzer der Waygo Übersetzer App haben des Weiteren auch die Möglichkeit, beliebige Tarife abzuschließen.

Welche Übersetzungs-App funktioniert ohne Internet?

Komplett ohne Internet funktioniert nur die Waygo Übersetzer App und die dict.cc Wörterbuch App. Zudem kann man den Google Übersetzer und Microsoft Übersetzer ebenfalls offline nutzen, wenn man erst jeweilige Sprachpakete heruntergeladen hat. Bei den restlichen Apps ist für die Übersetzung bzw. zusätzlichen Funktionen WLAN notwendig.

Welche Übersetzungs-App ist betriebssystemunabhängig?

Alle aufgeführten Apps sind sowohl mit iOS als auch mit Android kompatibel.

Rennflagge

Wir hoffen wir konnten mit diesem Artikel helfen, die perfekte Übersetzungs-App zu finden.

Solltest du trotzdem noch Fragen, Anregungen oder Feedback haben, lass uns auch gerne einen Kommentar und eine Sternebewertung da!

Vielen Dank!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar