You are currently viewing Break-Even-Point einfach erklärt: Definition, Formel und Berechnung

Break-Even-Point einfach erklärt: Definition, Formel und Berechnung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Sobald du dich etwas mehr mit dem Fach Wirtschaft beschäftigst, ist Grundwissen über den Break-Even-Point unvermeidlich.

In diesem Artikel erhältst du von uns…

  • …eine Definition was du dir unter den BEP überhaupt vorstellen kannst
  • …Wissen wie man den BEP mit Hilfe einer Formel berechnet
  • …Wissen über die graphische Darstellung des BEPs
  • …zusätzliche Aufgaben inklusive Lösungen, um die Berechnung des BEPs zu üben

Legen wir direkt los!

Definition: Was ist der Break-Even-Point

Der Break-Even-Point (auch Gewinnschwelle, Rentabilitätsschwelle, Kostendeckungspunkt) beschreibt den Punkt eines Unternehmens, an dem sowohl die Gesamtkosten als auch die Erlöse einer Produktion exakt gleich sind.

Bei Erreichung des BEPs macht das Unternehmen demnach weder Verlust noch Gewinn.

Sobald der BEP überschritten wird, erwirtschaftet das Unternehmen einen Gewinn. Befindet man sich unterhalb der Gewinnschwelle, handelt es sich folglich um einen Verlust.

Eine Break-Even-Analyse wird durchgeführt, um die Effizienz eines Produktes zu ermitteln. Dabei wird folgendes analysiert: Wie viele Produkte müssen produziert und verkauft werden, um alle Kosten zu decken (=Break-Even-Menge)?

Break-Even-Point Formel

Break-Even-Point = Fixkosten / Deckungsbeitrag pro Stück 

Fixkosten = Kosten welche in jedem Fall anfallen, unabhängig von der tatsächlichen Produktionsmenge (Beispiele: Mietkosten, Lohn- und Gehaltskosten)

Deckungsbeitrag pro Stück = Verkaufspreis – variable Kosten

Variable Kosten = Kosten welche abhängig von der Produktionsmenge entweder fallen oder steigen (Beispiele: Materialkosten, Hilfsmittel)

Break-Even-Point berechnen anhand eines Beispiels

Das Unternehmen X will ermitteln wie hoch ihre Produktions- und Verkaufsmenge für das Produkt X sein muss, damit ihre gesamten Kosten gedeckt werden.

Folgende Informationen sind gegeben:

  • Fixkosten = 8.000 €
  • Variable Kosten = 1,20 €
  • Verkaufspreis = 2,50 €

Berechnung: 

  • Formel für den BEP = Fixkosten / DB pro Stück
  • DB pro Stück = 2,50 € – 1,20 € = 1,30 €
  • BEP = 8.000 € / 1,30 € = 6.154 (gerundet)

Bei einer Menge von 6.154 Stück werden so viele Einnahmen erzielt, das alle Kosten gedeckt werden können. Somit ist eine Investition ab diesem Punkt rentabel.

Break-Even-Point ermitteln anhand einer Grafik 

Neben der rechnerischen Variante, kann der BEP auch grafisch ermittelt werden.

Wie geht man hierbei vor?

  1. Stelle ein XY-Diagramm auf (Menge auf der x-Achse, Kosten auf der y-Achse)
  2. Zeichne die Gesamtkostenkurve (Fixkosten + variable Kosten) in das Diagramm ein
  3. Zeichne die Verkaufserlöse in das Diagramm ein
  4. Am Schnittpunkt der zwei Kurven befindet sich der BEP

Die graphische Darstellung des BEPs sieht dann so aus:

Graphische Darstellung des Break Even Points. Die Gewinnschwelle befindet sich an der Kreuzung von Umsatzerlöse und Gesamtkosten.
Break Even Point Grafik

Für den genauen Wert des Break-Even-Points benötigt man jedoch die rechnerische Ermittlung.

Übungen, Aufgaben und Lösungen PDF

Um dein Wissen über den Break-Even-Point nun direkt anwenden zu können, stellen wir dir 5 Aufgaben inklusive Lösungen zur Verfügung. Lade dir hierzu einfach die PDF Datei “Arbeitsblatt_BEP” herunterladen! 

Zusammenfassung

  • der BEP ist die Schwelle zur Gewinnzone – an diesem Punkt entspricht der Umsatz genau den Kosten
  • der BEP gibt einen schnellen Überblick, ob eine Investition rentabel ist
  • die benötigte Menge um den BEP zu erreichen, ermittelt man indem man die Fixkosten durch den Deckungsbeitrag pro Stück teilt
  • der BEP kann sowohl rechnerisch als auch grafisch ermittelt werden

Hoffentlich hat dir der Beitrag gefallen und du konntest dein Wissen zu der Thematik verbessern. Um diesen Artikel so verständlich wie möglich für dich zu gestalten, haben wir uns viel Mühe gegeben. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn du dir noch Zeit nimmst eine Sternebewertung oder einen Kommentar abzugeben!

Dankeschön ?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Schreibe einen Kommentar