You are currently viewing Vision Board erstellen – So planst Du in nur 4 Schritten deine Zukunft

Vision Board erstellen – So planst Du in nur 4 Schritten deine Zukunft

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Wie geht es nach meinem Studium weiter? Was sind meine Ziele und Visionen? Mit Mitte 20 wird jeder einmal mit diesen Fragen konfrontiert. Viele haben daher mit Zukunftsängsten und Co zu kämpfen.

Wir zeigen dir, wie du mithilfe eines Vision Boards in nur 4 einfachen Schritten deine Gedanken ordnen und dir so deiner Ziele bewusst werden kannst.

Viele erfolgreiche Unternehmer*innen schwören auf diese Methode und aktualisieren zu jedem Neujahr ihre Zielcollage, um neue Träume in die Realität umzusetzen.

Lass uns direkt loslegen!

Ein Vision Board ist ein sehr kraftvolles tool. Es wird auch als Zielcollage oder Dream Board bezeichnet.

Es hilft dir, deine Zukunft und deine Ziele klarer vor dir zu sehen. Je klarer du deine Zukunft vor dir siehst, desto einfacher wird es für dich, diesen in die Realität umzusetzen.

Das Vision Board besteht aus einer Collage von Bildern, Zitaten und Texten. Diese sollen deine persönlichen Ziele so gut wie möglich visuell widerspiegeln.

So oder so ähnlich kann dein Vision Board am Ende aussehen:

Was gehört auf ein Vision Board?

Wie funktioniert ein Vision Board?

Durch dein Vision Board wirst du deine Ziele ganz klar vor dir sehen können. Dadurch weiß dein Unterbewusstsein genau, was dein nächster Schritt sein wird und handelt auch dementsprechend.

Wenn doch mal Zweifel aufkommen, kannst du die viel besser beiseite schieben, wenn du deine Ziele genau kennst.

Zudem wirst du durch deine klare Vision auf deinem Weg automatisch mehr Menschen treffen, die dir helfen, deine Ziele zu erreichen.

Hier siehst du die Vorteile eines Vision Boards auf einen Blick:

ist ein vision board sinnvoll

Vision Board erstellen – Schritt für Schritt Anleitung

Ziele und Träume – Mit dieser simplen Methode findest du deine Vision

Schnapp dir als erstes etwas zu schreiben. Überlege nun einmal für dich ganz persönlich: Was möchte ich erreichen? Wo sehe ich mich? Welche Personen habe ich um mich herum?

Hierbei spielt es überhaupt keine Rolle, wie ordentlich oder schön deine Notizen sind. Es geht erstmal nur darum, all deine Gedanken zu sammeln.

Jegliche Zweifel solltest du hierbei ganz außen vor lassen. Frag dich nicht, ob das für dich überhaupt möglich ist oder ob du das schaffen kannst.

Bei diesem Schritt gilt: Setz dir keine Grenzen und sei mutig! Schreibe wirklich alles auf, was du dir wünschst für dein Leben.

Die 2 folgenden Tipps helfen dir dabei, deine persönlichen Ziele und Träume herauszufinden:

Tipp 1: Deine Lebensbereiche in Kategorien einteilen

Um dir besser über deine Ziele bewusst zu werden, macht es Sinn, deine Lebensbereiche in Kategorien zu unterteilen.

Hier kannst du entweder unsere Beispiel Kategorien verwenden oder deine eigenen aufstellen:

vision board deutsch

Tipp 2: Zeitliche Ziele setzen

Nun solltest du dir für jeden deiner Lebensbereiche Ziele und Träume überlegen. Hier kann es helfen, diese in eine vorgegebene Zeitspanne einzuordnen.

Es macht Sinn, dir für jeden deiner Lebensbereiche Ziele zu überlegen, die du in 3, 10 und 30 Jahren erreichen möchtest.

Durch diese zeitlichen Begrenzungen wird es dir deutlich leichter fallen, über deine Ziele und Träume nachzudenken.

Nutze doch gern diese Beispiel Vorlage für deine Notizen:

vision board vorlage

Wie du diese Ziele nun in Bilder für dein Vision Board umsetzen kannst, erfährst du im nächsten Schritt.

Bilder – So visualisierst du deine Ziele

Nun geht es darum, deine Ziele und Träume in Bilder, Zitate, Texte und Co zu verwandeln. Hierbei gibt es kein Richtig und Falsch. Höre auf dein Gefühl und verwende all das, was deine Ziele für dich am besten verkörpert.

An diesem Punkt solltest du dich nun entscheiden, ob du dein Vision Board digital oder analog erstellen möchtest.

Wir empfehlen dir, mit ausgedruckten Bildern zu arbeiten.

Erfahrungen zufolge soll die Wirkung deiner Zielcollage größer sein, wenn du diese physisch vor dir siehst.

Ganz egal, ob du dein Vision Board in digitaler oder analoger Form erstellen möchtest: Als erstes solltest du geeignete Bilder und Texte für dein Dream Board heraussuchen.

Hier haben wir eine Liste für dich mit verschiedenen Anbietern für kostenlose Stockbilder zusammengestellt:

vision board inspiration

Gerne kannst du dir auch Zeitschriften nehmen und hier Bilder und Texte ausschneiden, die zu dir und deinen Zielen passen.

Du kannst natürlich auch selbst kreativ werden und Zitate oder Motivationssprüche aufschreiben oder auch etwas zeichnen.

Wenn du all deine Bilder und Texte herausgesucht hast, solltest du diese zunächst ordnen. Hierzu kannst du dich an deinen zuvor aufgestellten Kategorien orientieren.

So sind deine Inhalte schon einmal geordnet und es wird im nächsten Schritt nun einfacher für dich, dein Vision Board zusammenzustellen.

Gestaltung deines Vision Boards – Diese Methoden gibt es

Nun kommen wir zum Erstellen deines Vision Boards in digitaler und analoger Form:

Analoges Vision Board – Für kreative Bastler

Bei der Gestaltung deiner analogen Zielcollage ist es wichtig, dass du einen Untergrund nutzt, der dir persönlich gefällt.

Hierzu kannst du zum Beispiel eine dünne Holzplatte, ein Plakat, eine Pinnwand oder eine Leinwand verwenden. Wenn du nichts hiervon zuhause hast, findest du diese günstig in jedem Bastel- oder Kreativladen.

Wenn du einen geeigneten Untergrund für dein Vision Board gefunden hast, kann es losgehen! Nun kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und deine Collage nach Lust und Laune gestalten.

vision board ideen

Deine zuvor festgelegten Kategorien helfen dir, deine Bilder auf dem Untergrund anzuordnen. Wenn dir deine Strukturierung gefällt, kannst du damit beginnen, die Bilder zu befestigen.

Optional kannst du dein digital erstelltes Vision Board auch ausdrucken und aufhängen. Wie du ein digitales Vision Board erstellst, zeigen wir dir jetzt:

Digitales Vision Board – Für digitale Genies

Wenn du dein Vision Board lieber in digitaler Form anlegen möchtest, solltest du dir zunächst ein tool aussuchen, mit dem du gern arbeiten möchtest.

Hier haben wir dir eine Übersicht mit den 2 besten kostenlosen tools zum digitalen Erstellen deines Vision boards zusammengestellt:

vision board vorlage kostenlos

Wenn du dich nun bei Pinterest oder Canva etwas umgeschaut hast, kann es auch schon losgehen!

Nimm dir deine Bilder und Texte, die du zuvor heruntergeladen hast und ordne sie nach Belieben an. Hierbei können deine zuvor festgelegten Lebensbereiche und Kategorien helfen.

Auch hier solltest du deiner Kreativität keine Grenzen setzen und dich gestalterisch komplett ausleben, bis dir deine digitale Collage zu 100% gefällt.

Wenn du lieber mit fertigen Vorlagen arbeitest, findest du am Ende des Artikels unser kostenloses Vision Board Template zum Herunterladen.

Platzierung – Hier sollte dein Vision Board aufgehängt werden

Dein Vision Board ist nun fertig und sollte jetzt auch richtig platziert werden. Der ideale Platz für dein Dream Board ist dort, wo es für dich immer präsent ist.

Das Vision Board kann nur funktionieren, wenn du es dort platzierst, wo du es jeden Tag siehst.

So hast du deine Ziele und Träume täglich vor Augen und dein Unterbewusstsein kann diese mehr und mehr einprägen.

Hier haben wir für dich ein paar Beispiele, wo du dein Vision Board am besten platzieren könntest:

vision board beispiele

Wenn du dich für ein digitales Dream Board entschieden hast, macht es Sinn, diese als Hintergrund auf deinem Handy, Laptop oder Tablet einzustellen.

Jedes Mal, wenn du von nun an an deinem Vision Board vorbei gehst oder an dein Handy gehst, wirst du deine Zukunft klar vor dir sehen.

Fazit – Darum ist ein Vision Board für jeden sinnvoll

Ein Vision Board wird dir mit Sicherheit helfen, das Chaos in deinem Kopf zu beseitigen und deine Zukunftsangst zu bekämpfen.

Bei der Erstellung deines Boards wirst du dir automatisch über viele Dinge Gedanken machen, die deine Zukunft betreffen.

Je mehr du dich damit beschäftigst, desto klarer wird deine Zukunftsvision auf deiner Zielcollage aussehen.

Probiere es doch selbst einmal aus und sieh zu, wie sich deine Zukunftsängste in Ideen und Visionen verwandeln.

Nutze doch hierzu unsere kostenlose Vision Board Vorlage:

Vision Board Vorlage (kostenlos)

vision board template

Bewerte diesen Artikel

Hat dir dieser Artikel geholfen? Wir würden uns sehr freuen, wenn du uns eine Sternebewertung gibst. Schreib uns doch auch gern einen Kommentar, indem du über deine Erfahrungen berichtest!

Vielen Dank!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 SterneLoading...

Schreibe einen Kommentar